wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Stichtag 12. Oktober - Asteroid rast auf Erde zu!

Stichtag 12. Oktober - Asteroid rast auf Erde zu!

News Team
08.10.2017, 15:44 Uhr
Beitrag von News Team

Wie internationale Weltraumforscher bestätigen, wird ein Asteroid mit dem Namen "2012 TC4" am kommenden Donnerstag knapp an der Erde vorbei fliegen. Ein ähnlicher Himmelskörper war 2013 in Russland eingeschlagen.

2012 TC4 ist ein erdnaher Asteroid vom Apollo-Typ, der am 4. Oktober 2012 vom Großteleskop-System Pan-STARRS entdeckt wurde. In seiner Mitte misst der Himmelskörper geschätzt zwischen 10 bis 30 Meter im Durchmesser. Am 12. Oktober 2017 wird er gegen 7 Uhr in etwas mehr als 44.000 km an der Erde mit 7,647 km/s vorbeifliegen. Sein Abstand von der Erdoberfläche wird also beim Vorbeiflug etwa 3,5 Erddurchmesser betragen.

Die ursprüngliche auf noch wenigen Beobachtungen basierende Einstufung als potentiell gefährlicher Asteroid (engl. Potentially Hazardous Asteroid (PHA)) wurde im Laufe weiterer Beobachtungen wieder aufgehoben.

Ähnlichkeit mit dem Meteor von Tscheljabinsk 2013


Der Meteor von Tscheljabinsk war ein am 15. Februar 2013 um etwa 9:20 Uhr Ortszeit weithin sichtbarer Meteor in der Tscheljabinsker Oblast rund um die Stadt Tscheljabinsk im russischen Ural, nachdem ein Meteoroid bzw. kleiner Asteroid in die Erdatmosphäre eingetreten war. Nach Rekonstruktion der Flugbahn zählte dieser mit hoher Wahrscheinlichkeit zur Gruppe der erdnahen Asteroiden vom Apollo-Typ. Bisher einmalig für einen Meteoritenfall ist auch die hohe Zahl der verletzten Personen von rund 1500.


Der Einschlag des Meteors von Tscheljabinsk im Video



(Quelle: Wikipedia)

15 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schade, dass, er vorbeigeflogen ist !
Ich hätte Ihn, gebührend empfangen.!
  • 12.10.2017, 14:35 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich werde vorher nochmal duschen...
  • 09.10.2017, 13:13 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
da hab ich nen Zahnarzttermin, geht also nicht
  • 09.10.2017, 13:04 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
man, was ist denn da los.. Man kommt garnicht mehr hinterher: Terrassenstühle rein /raus, Bofrostmann abmelden, Kühltruhe beladen...... Manno....
  • 09.10.2017, 12:59 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schon wieder.......
  • 09.10.2017, 10:37 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
was kommt,daß kommt, abwarten
  • 09.10.2017, 09:53 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Aha.
Schnell noch zum Friseur.

  • 09.10.2017, 09:00 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Weltuntergang ist erst am 30. Mai! Darum: Schwamm drüber!

  • 09.10.2017, 08:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich zitiere: "Stichtag 12. Oktober - Asteroid rast auf Erde zu". Dann "Am 12. Oktober 2017 wird er gegen 7 Uhr in etwas mehr als 44.000 km an der Erde mit 7,647 km/s vorbeifliegen. Sein Abstand von der Erdoberfläche wird also beim Vorbeiflug etwa 3,5 Erddurchmesser betragen." Und letztendlich "Die ursprüngliche auf noch wenigen Beobachtungen basierende Einstufung als potentiell gefährlicher Asteroid (engl. Potentially Hazardous Asteroid (PHA)) wurde im Laufe weiterer Beobachtungen wieder aufgehoben."
Leute von wize.life: das steht alles in Eurem heutigen Panikbeitrag! Was für eine gequirlte journalistische Kacke!!!
  • 08.10.2017, 20:01 Uhr
  • 0
Auf so was reagieren die nicht, liegt an der mangelnden Intelligenz.
  • 08.10.2017, 21:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schon wieder Weltuntergang..... schön langsam wird´s langweilig......
  • 08.10.2017, 19:57 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.