wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zeitverlängerung für unseren Organismus ist besser, als Ihm gewisse Zeit weg ...

Zeitverlängerung für unseren Organismus ist besser, als Ihm gewisse Zeit wegzunehmen!

28.10.2017, 08:37 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

In dem Dicht besiedeltem Ruhrgebiet dem Land NRW, klagen bis zu 30 Prozent der Bevölkerung im Zusammenhang mit der Zeitumstellung über folgende Beschwerden wie Müdigkeit oder Schlafprobleme. Doch die heutige Zeitverlängerung zur Winterzeit am Sonntag, sorgt wieder für einen ausgeglichenen Menschen ohne Schlafprobleme. Ich selbst habe festgestellt das ich schon um 12:00 Uhr zum Mittagstisch gehen könnte anstatt erst um 1:00 Uhr. So ist es auch beim Frühstück und beim Abendbrot; doch in einer Woche habe ich den Rhytmus wieder drin. Es ist eben besser wie im März wo die Uhr vorgestellt wird. Der Kreislauf reagiert anders und der Mensch an sich wirkt hektischer als sonst. Zu dem möchten über 70 Prozent die Zeitumstellung wieder abschaffen, aufgrund Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Wirklich geschenkt bekommen wir diese Stunde nicht, sondern wir bekommen Sie zum Alltagsgeschäft wieder zurück. Doch mal ganz ehrlich, in gewissen Situationen laufen wir der Zeit hinterher, wenn uns eine Stunde fehlt. Es können Herzinfarkt oder ein Schlaganfall schlimmsten Falls drohen. Doch ich will Euch nicht den Teufel an die Wand malen, denn es helfen uns die beiden Feiertage um unseren Rhytmus wieder zu finden. Schönes Weekend Euer Thomas

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.