wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Chihuahua frisst binnen zwei Wochen sein Herrchen auf

Chihuahua frisst binnen zwei Wochen sein Herrchen auf

News Team
31.10.2017, 10:17 Uhr
Beitrag von News Team

Chihuahua Rumpelstiltskin hat seit einem Jahr eine neue Besitzerin. Seinen letzten Halter hat das kleine Hündchen in einem Zeitraum von 2 Wochen nach und nach verspeist.

In der Facebook-Gruppe "Dogspotting Society" stellte die Tierfreundin Tyfanee Fortuna ihren kleinen Chihuahua Rumpelstiltskin mit den folgenden Worten vor:

Vielleicht ist das hier die Gruppe, in der er endlich die Anerkennung bekommt, die er verdient. Das ist Rumpelstiltskin, aufgeregt zitternde 4 Pfund Liebe. Ich habe ihn vor einem Jahr aus einem Tierheim geholt, weil sein Vorbesitzer gestorben war.

Bonus-Info: Sein Halter war schon eine gewisse Zeit tot, bevor jemand seinen Tod bemerkte. Also aß er seinen Menschen, um zu überleben.


1Plus dafür, dass er so ein Überlebenskünstler-Hündchen ist. Seine Beinchen sind seltsam lang für seinen kleinen Körper und auserdem gebogen, dass er aussieht, wie ein Beistelltischchen. Er mag Fressen, ungeteilte Aufmerksamkeit und stundenlang am Stück schlafen.

Inzwischen wurde der Post über 700 mal geteilt und über 800 mal kommentiert!

HIER GEHT'S ZUM FACEBOOK-POST: https://www.facebook.com/groups/Dogs...2547025615/
__________________________________________________________________________

Dieser Hund erlebte die Hölle auf Erden bis er endlich gute Menschen trifft


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.