wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Drohen Deutschland schwere Katastrophen, weil sich die Erde langsamer dreht?

Drohen Deutschland schwere Katastrophen, weil sich die Erde langsamer dreht?

News Team
26.11.2017, 18:36 Uhr
Beitrag von News Team

Erdbeben sind selten in Zentraleuropa. Das liegt daran, dass hier keine Kontinentalplatten aufeinanderstoßen. Es könnte aber sein, dass die Welt in den nächsten Jahren mit mehr starken Beben rechnen muss. Gilt das dann auch für uns in Deutschland?

15 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Drohen Deutschland schwere Katastrophen, weil sich die Erde langsamer dreht?
Ja! Die Grünen, Linken CDU/ CSU und die SPD
  • 17.12.2017, 12:19 Uhr
Wer die Erdgeschichte verfolgt , dem ist bekannt das der Tag schon mal 20 Stunden hatte. Einen großen Beitrag zur Verlangsamung der Erdumdrehung liefern die Gezeiten. Aber auch andere Einwirkungen werden zur weiteren Verlangsamung der Erdumdrehung führen, wie die Kräfte der Gravitation von anderen Objekten. Feinstaub und Dieselabgase führen nicht dazu.
  • 17.12.2017, 12:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In geologischen Zeiträumen gedacht sind Erdbeben in unserer Nähe gar nicht so selten. Und in einigen Gebieten Deutschlands gibt es tektonisch ziemlich aktive Zonen ...
--> https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...Deutschland
  • 29.11.2017, 10:30 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Deswegen wird es auch wärmer, weil der Fahrtwind weg ist.
  • 27.11.2017, 09:44 Uhr
Der ist aber auch gut.
  • 27.11.2017, 21:14 Uhr
Bravo !
  • 17.12.2017, 12:20 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren