wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schnee, Eisregen, dann Hochwasser: Dammbruch stürzt ganze Region ins Verderb ...

Schnee, Eisregen, dann Hochwasser: Dammbruch stürzt ganze Region ins Verderben

News Team
13.12.2017, 11:13 Uhr
Beitrag von News Team

Eine Schlechtwetterfront macht den Menschen in der italienischen Provinz Reggio Emilia massiv zu schaffen.


Nach Schnee, Eisregen und starkem Wind kamen Unwetter und Hochwasser. Diese machen den Menschen seit gestern in den Gemeinden Lentigione, Colorno und Brescello zu schaffen. Nach Medienberichten brach der Damm des Flusses Enza und die Wassermassen überfluteten das Gebiet.

Die Rettungskräfte sind seit Dienstag (12.12.2017) im Dauereinsatz, um Schlimmeres zu verhindern und die Bewohner in Sicherheit zu bringen. Denn über die Straßen sind die Häuser zu Fuß nicht mehr erreichbar, sie gleichen reißenden Flüssen.



Viele Häuser stehen unter Wasser und die Menschen wissen sich teilweise nicht anders zu helfen, als auf ihren Hausdächern auszuharren und auf ihre Rettung zu warten.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren