wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Er spricht aus, was es heißt, Feuerwehrmann zu sein - wir sind ihm sehr dankbar dafür ❤️

Er spricht aus, was es heißt, Feuerwehrmann zu sein - wir sind ihm sehr dank ...
News Team
24.12.2017, 12:55 Uhr
Beitrag von News Team

Oliver Rütz ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Vor ein paar Tagen hat er auf seinem Facebook-Kanal eine persönliche Schilderung verfasst. Er beschreibt, was es heißt Feuerwehrmann zu sein und spricht dabei für sich und Abertausende Kameradinnen und Kameraden, die Dienst an der Allgemeinheit tun. Sie sind im Einsatz, wann immer der Alarm ruft, auch an Feiertagen so wie jetzt wieder. Auch wenn sie damit die ganze Familie aus dem Schlaf reißen müssen oder sie alleine unter dem Weihnachtsbaum zurücklassen müssen. Und sie machen es freiwillig, riskieren notfalls das eigene Leben, um das von anderen zu retten!

Wir möchten Feuerwehrleuten danken, die keine Sekunde nachdenken, wenn das Signal kommt, die eben noch im Tiefschlaf Minuten später im Einsatz sind, auf dem Weg zu Orten, an denen sie oft Schlimmes erwartet.

Eindringlich schildert Oliver Rütz, wie es sich anfühlt, wenn es mitten in der Nacht Alarm gibt. Sein Eintrag hat sich inzwischen tausendfach geteilt. Und er sollte noch mehr Leser finden! Rütz schreibt:

"Es ist 1:39 Uhr, du bist mitten im Tiefschlaf und träumst vom nächsten Urlaub, dem neuen Auto, der Sekretärin des Chefs als plötzlich eine kleines elektronisches Gerät deine Träume durchkreuzt. Piep, piep, piep, piep.... völlig schlaftrunken hörst du eine undeutliche Stimme die etwas von Unfall und Verletzten redet. Du orientierst dich, Checkst: nein, der Traum ist vorbei, es ist Realität, jemand braucht Hilfe. Die Kinder werden wach und weinen, da sie nicht wissen was los ist. Du ziehst dir nur das Notdürftigste an, jetzt ist kein Platz für Mode und Trends. Du setzt dich ins Auto und fährst los, lässt deine aufgewühlte Familie zurück weil jemand in Not ist."

Was Rütz schildert, durchleben zeitgleich andere Kameradinnen und Kameraden so oder so ähnlich. Egal. Sie sind da, wenn die Einsatzfahrzeuge Minuten nach dem Alarm ausrücken.

Rufe sind zu hören, Befehle werden gegeben. Scheinwerfer verdrängen die Dunkelheit, Alle wissen was zu tun ist, jeder Handgriff sitzt, es wurde immer und immer wieder dafür geübt, Zeit geopfert. Zeit die du nicht mit deinen Liebsten verbringen konntest.

Um kurz vor fünf Uhr ist der Einsatz beendet, die Verletzten sind im Krankenhaus und die Gedanken der Feuerwehrleute noch bei ihnen. Um einen von ihnen stand es nicht gut. Was wird aus ihm?

Die Zeit vergeht, die Bilder bleiben. Dann klingelt dein Wecker, 6:30 die Arbeit ruft.


Teilt den Beitrag von Oliver Rütz, denn er macht deutlich, was diese Frauen und Männer für uns leisten!

Er schreibt weiter:


Jeder, der mich kennt wird schnell erraten haben um was es geht. Es geht um eine Gemeinschaft die ehrenamtlich und ohne jegliche Gegenleistung 24h an sieben Tagen in der Woche alles stehen und liegen lassen würde, um anderen zu helfen. Diese Gemeinschaft besteht aus Schreinern, Dachdeckern, Maurern, Beamten, Hausfrauen, Meistern und Ingenieuren, Schülern und Studenten. Alles ist Vertreten, man könnte sagen, ein bunt gemischter Haufen. Bekannte, Freunde, Leute die man mag oder auch welche die man nicht so mag. Aber eins ist sicher. Wenn es hart auf hart kommt, dann weißt du, dass du dich blindlings auf jeden von ihnen verlassen kannst, verlassen musst. Dass diese Leute für dich und andere ihr Leben riskieren genau so wie du das deine für sie riskieren würdest.


Es ist nicht immer alles schön, man bekommt halt viel zu sehen, wir zanken uns und wir vertragen uns. Und ich bin verdammtnochmal stolz ein Teil dieser tollen Gemeinschaft zu sein.


Das wize.life-Team wünscht allen Einsatzkräften, die für uns auf Abruf sind, während wir feiern und die Zeit mit der Familie genießen, FROHE WEIHNACHTEN. Wir schätzen sehr, was ihr für unsere Gesellschaft tut!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren