wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Amtliche Unwetterwarnung in Kraft! Dramatische Gefahr durch Sturm und Dauerr ...

Amtliche Unwetterwarnung in Kraft! Dramatische Gefahr durch Sturm und Dauerregen!

News Team
04.01.2018, 15:36 Uhr
Beitrag von News Team

Von Südwesten wieder auffrischender Wind mit Böen Bft 7 bis 8, im Bergland Bft 9 bis 11. In Staulagen Südwestdeutschlands Dauerregen bzw. Tauwetter, im Schwarzwald und im Allgäu Unwetter. Aktuell sind folgende Warnungen des Deutschen Wetterdienst (DWD) in Kraft:

WIND/STURM: An der vorpommerschen Ostseeküste steife Böen (Bft 7 aus West.
Im Westen und Süden auffrischender Südwestwind mit steifen, exponiert stürmischen Böen (Bft 7 bis 8). In den Kamm- und Gipfellagen der Mittelgebirge und auf den Alpengipfeln Sturmböen (Bft 9), auf exponierten Gipfeln schwere Sturmböen oder orkanartige Böen (Bft 10 bis 11).

DAUERREGEN (UNWETTER): Im Schwarzwald ergiebiger Dauerregen, mit Regenpausen bis Freitagabend 70 bis 100, in Staulagen um 120 l/qm. In anderen Staulagen der Mittelgebirge markanter Dauerregen um 30 mm.

TAUWETTER: Im Allgäu starkes Tauwetter mit Abflussmengen von 50 bis 100 l/qm in 36 Stunden. Ansonsten an den Alpen Tauwetter mit Abflussmengen bis 50 l/qm.

SCHNEE/GLÄTTE: Im ostbayerischen Alpengebiet und im bayerischen Wald oberhalb von 1000 m leichter Schneefall und örtlich Glätte.

Hochwasser an Rhein und Mosel - Entspannung nicht in Sicht!

Der Rhein steigt und steigt. Die Mosel ist bereits komplett dicht für den Schiffsverkehr. Aber auch kleinere Flüsse haben ihre Tücken. Die Hochwasserlage spitz sich weiter zu.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren