wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Erst schlägt die Kältepeitsche zu! Dann kommen Schnee und Regen!

Erst schlägt die Kältepeitsche zu! Dann kommen Schnee und Regen!

News Team
06.02.2018, 16:42 Uhr
Beitrag von News Team

Am Mittwochmorgen sind nur wenige Wolken unterwegs und damit wird es kalt. Die Temperaturen fallen auf bis zu -10 Grad. Der Kältepol ist dabei in Mecklenburg-Vorpommern. Aber im ganzen Norden und über den Mittelgebirgen wird es kalt. Trotzdem wird es ganz schön, denn neben der Kälte gibt es auch viel Sonnenschein.

Im Westen steigen die Temperaturen auf bis zu 6 Grad bei Sonnenschien von früh bis spät. Im Süden fängt ab Mittag der Schneefall an. Es kommen 5 Zentimeter Neuschnee zusammen. Im Bayerischen Wald können auch 10 Zentimeter Neuschnee fallen. Im Osten und Norden herrscht noch Dauerfrost. Nur in den Städten steigen die Werte auch mal über 0 Grad.

In der Nacht zum Donnerstag schneit es weiter im Süden, sonst ist es ruhig und meist wolkenlos.

Die Tiefstwerte fallen auf -1 Grad im Schneefall im Südosten und auf -11 Grad in Mecklenburg-Vorpommern. Es gibt verbreitet mäßigen Frost.

Im Video erklärt Wetter-Mann Jan Schenk, was auf euch zukommt


Radar und 10-Tage-Vorschau: Klicken Sie hier und geben Sie den Ort Ihrer Wahl ein


Donnerstag hört der Schneefall im Süden auf. Donnerstag wird der kälteste Tag der Woche. Die Temperaturen beginnen wieder zu steigen.

Am Freitag werden im Westen bis zu 7 Grad erreicht und von Westen kommen Wolken auf. Die Werte steigen weiter am Samstag und im Westen kann es örtlich sogar frostfrei bleiben. Es bleibt meist noch trocken, abgesehen von ein paar Schneeflocken.

Am Sonntag kommt erst leichter Schneefall im Westen und Norden auf, der langsam in Regen übergeht. Der Regen und Schnee zieht aber bis Rosenmontag aus dem Norden und Westen in den Süden ab. Am Rosenmontag schneit der Süden geradezu ein.

Die besten Vorhersagen für Ihren Ort finden Sie auf weather.com

21 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Kältepeitsche"??? Vielleicht in der Arktis
  • 07.02.2018, 08:20 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine Schneeflocke hochkant und schon bricht alles zusammen. Mann wir haben zwar Winter, aber denkt mal nur 30 Jahre zurück, das ware Winter, oder als ich Kind war und wir keine Pelzmützen oder solche Wintersachen hatten wie heute. Ich kann mich noch entsinnen wie es war bei -25°C auf Wache zu stehen.
  • 07.02.2018, 08:05 Uhr
Guten Morgen Bernd Solche Temperaturen kenn ich auch noch und es war schön! Allerdings Wache musste ich nicht stehen
  • 07.02.2018, 08:16 Uhr
Ohne Handschuhe oder Manteltaschen Mann war das ne Dürre damals im Winter 70/71, Brrr. Aber wie sagt man so schön, was uns nicht umbringt macht uns härter
  • 07.02.2018, 08:30 Uhr
Hier möchte ich auch keinen Schnee schippen müssen
http://www.t-online.de/tv/webclips/i...r-welt.html
  • 07.02.2018, 08:46 Uhr
Nee, ich auch nicht aber warum errichtet man da oben Tempel etc.? Die Menschheit spinnt doch überall
  • 07.02.2018, 17:10 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist eiskalt... Ich friere... will später in den Urlaub... Sollte kein Winterurlaub werden😢
  • 07.02.2018, 06:55 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das macht überhaupt nichts..Es ist Winter!!
  • 06.02.2018, 20:53 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na endlich wirds mal Winter, aber hier ist ja alles bissi verlangsamt, kann ruhig noch 10 Grad kälter werden
  • 06.02.2018, 20:28 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oh, wie ungewöhnlich für diese Jahreszeit
Hat WL jetzt einen Wetterdienst eingerichtet?
  • 06.02.2018, 18:51 Uhr
Nein, aber einen neuen "Head of Social Media and Campaigning" eingestellt, der "bewiesen [hat], dass er über ein sehr gutes Gespür für Reichweitensteuerung und Social-Media-Trends verfügt”
*kopfschüttel*
Wenn denn nur die "Kältepeitsche" dabei rumkommt, soll es mir ja recht sein. Aber ich ahne Schlimmeres.----
  • 06.02.2018, 19:20 Uhr
In diesem Fall teile ich deine Ahnung
  • 06.02.2018, 20:03 Uhr
Vorläufig ächzen wir hier in Bonn unter 2cm Neuschnee und -0,5° Celsius. Und das im Februar!
  • 06.02.2018, 20:07 Uhr
WAHNSINN!
Habt Ihr Euch denn auch genügend Vorräte angelegt?
  • 06.02.2018, 20:09 Uhr
Ich finde es schön, dass der Schnee da ist... und nicht hier
  • 06.02.2018, 20:09 Uhr
Na hoffentlich werdet ihr nicht von den Schneemassen eingeschlossen, Pia.
  • 06.02.2018, 20:10 Uhr
Ja, ich kann kaum noch treten zwischen den Wasserflaschen, Nudeln, Reis, Kerzen, Mehl, Salz, Zucker und Kinderschokolade! Das sollte erstmal für zwei, drei Wochen reichen. Zur Not schmelze ich den Schnee im Garten!
  • 06.02.2018, 20:10 Uhr
wize.life-Nutzer, mach mir keine Angst
  • 06.02.2018, 20:10 Uhr
Ich doch nicht, dafür sorgt schon das wize.life-Nutzer
  • 06.02.2018, 20:11 Uhr
*schlotter*
  • 06.02.2018, 20:13 Uhr
  • 06.02.2018, 20:40 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren