wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Frühlingsdämpfer am Donnerstag - So sind die Aussichten fürs Wochenende

News Team
04.04.2018, 16:42 Uhr
Beitrag von News Team

Am Donnerstag erwartet uns ein kurzer Frühlingsdämpfer. Nach Abzug der Kaltfront haben die Temperaturen kaum eine Chance zu steigen. Südlich der Mittelgebirge erreichen die Höchstwerte nicht mehr als 9 bis 13 Grad. Dazu gibt es wechselhaftes Schauerwetter.


Radar und 10-Tage-Vorschau: Klicken Sie hier und geben Sie den Ort Ihrer Wahl ein

Auch Richtung Nord- und Ostseeküste hält sich der Frühling zurück. Hier erreichen die Temperaturen nicht mehr als 9 bis 12 Grad. Es muss ebenfalls mit Schauern gerechnet werden.

Deutlich milder bleibt es im äußersten Osten mit Höchsttemperaturen zwischen 14 und 15 Grad. Im Laufe der Abendstunden ziehen allmählich die letzten Schauer ab. Dahinter lockert es auf und in der Nacht auf Freitag wird es verbreitet sternklar und frisch.

Frühtemperaturen um den Gefrierpunkt

Die Frühtemperaturen pendeln um den Gefrierpunkt und erreichen nicht mehr als 2 Grad.
Am Freitag zeigt sich die Sonne häufiger und die Temperaturen steigen wieder. Die Höchstwerte am Freitag erreichen fast frühlingshafte Werte zwischen 12 und 15 Grad.

Am Samstag starten wir in das erste richtige Frühlingswochenende mit viel Sonnenschein und vielerorts knacken die Temperaturen die 20-Grad-Marke. Ein Hauch Sommer.

Die besten Wettervorhersagen für Ihre Region gibt es auf dem weatherchannel

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren