wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Amtliche UV-WARNUNG des DWD in 9 Landkreisen! Nach dem Hitzehammer Gewitter mit Starkregen

News Team
25.07.2018, 09:00 Uhr
Beitrag von News Team

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt: Die UV-Strahlung erreicht an diesem Mittwoch ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind demnach unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten längere Aufenthalte im Freien vermieden werden. Aber auch im Schatten sind dem DWD zufolge ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut unbedingt empfehlenswert.

VIDEO: In diesen Regionen ist die UV-Strahlung heute besonders gefährlich


In diesen Landkreisen gilt eine amtliche Warnung vor ungewohnt hoher UV-Strahlung:

  • Ravensburg
  • Lindau
  • Oberallgäu
  • Unterallgäu
  • Stadt Kempten
  • Stadt Memmingen
  • Ostallgäu
  • Weilheim-Schongau
  • Garmisch-Partenkirchen

UV-Schutztipps vom DWD finden Sie unter dwd.de/uvschutz

Darüber hinaus hat der DWD für weite Teile Deutschlands, insbesondere im Westen, Norden und Nordosten Deutschlands eine amtliche Warnung vor Hitze herausgegeben.

Für den Mittwochnachmittag warnen die DWD-Metereologen vor unwetterartigem Starkregen und vereinzelten Sturmböen im Binnenland. "In sehr kurzer Zeit können örtlich 30 Liter Regen fallen", sagte eine Sprecherin. Auch mit kleinkörnigem Hagel ist zu rechnen.

So wird das Wetter bis Montag:

Am Donnerstag dauert die große Hitze und Trockenheit laut DWD an. Über dem südlichen Bergland si d im Tagesverlauf vereinzelt Gewitter mit Starkregen möglich. Auch am Freitag bleibt es meist trocken und heiß, im Westen um 35 Grad. Im Bergland und im Osten Gewitter.

Am Samstag ist von Westen her dem DWD zufolge mit kräftigen Gewitter mit Unwettern zu rechnen. In der Osthälfte bleibt es weiterhin heiß.

Am Sonntag herrscht in der Mitte und im Osten Deutschlands Unwettergefahr, ist wird weniger heiß, aber teilweise sehr schwül. Am Montag laut DWD vor allem im Osten Gefahr von Gewittern mit Unwettergefahr.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren