wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Diese Luftschlösser aus Beton sind extrem billig und stylish

Diese Luftschlösser aus Beton sind extrem billig und stylish

News Team
21.06.2016, 12:05 Uhr
Beitrag von News Team

Das Prinzip ist einfach. Über eine Blase wird Beton gegossen und so eine Kuppel mit Aussparungen geformt. Ist der Beton hart, wird aus der Blase darunter die Luft ausgelassen, um den Ballon dann zu entfernen. Das Prinzip stellte jetzt das Portal ecowoman in einem Beitrag vor.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Bauzeit und damit die Kosten sind weit niedriger als bei Häusern in konventioneller Bauweise. Zudem sehen die Beton-Häuser richtig stylish aus.

Ein bekannter Vertreter dieser Konstruktionen ist der Architekt Nicoló Bini, dessen Vater als Erfinder der binishells gilt.

Bisher sind etwa 1600 solcher Luft-Häuser weltweit entstanden. Gerade dort, wo schnell gebaut werden muss, so etwa nach Naturkatastrophen oder in der Flüchtlingskrise, eignen sie sich hervorragend. Einfache Ausführungen beginnen schon bei 3000 Euro für den Rohbau, wie es bei ecowoman heißt.

Aber auch für Design-Verliebte können solche futuristisch wirkenden Bauten eine echte Alternative sein.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...mir gefallen sie auf den 1. blick,jetzt käme es auf die innenstruktur an
  • 13.07.2016, 11:06 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sicher eine interessante Idee. Aber man braucht viel Platz, kann weder Schränke an die schrägen Wände stellen, noch Bilder an die Wand hängen, etc. Da bei uns die Bauplätze teuer sind und daher optimal ausgenutzt werden müssen, sind Gebäude mit senkrechten Wänden für die meisten Geldbeutel wohl die bessere Alternative.
Und den so gewonnenen Grund kann man für Garten, Grillplatz, Parkplatz/Carport/Garage etc. nutzen.
  • 21.06.2016, 15:10 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.