wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Jetzt noch schnell umtauschen: Möbel-Riese Ikea schafft unbegrenztes Rückgab ...

Jetzt noch schnell umtauschen: Möbel-Riese Ikea schafft unbegrenztes Rückgaberecht ab

News Team
17.08.2016, 09:52 Uhr
Beitrag von News Team

Das schwedische Möbelhaus Ikea kippt das vor zwei Jahren eingeführte unbegrenzte Rückgaberecht.

Bislang konnten Kunden ihre Möbeln ohne Angabe von Gründen umtauschen und erhielten den vollen Preis zurück. Dabei spielte es keine Rolle, ob das Sofa etwa durchgesessen war oder ein Regal beschädigt wurde.

Ab dem 1. September gilt laut "Spiegel Online" nun eine globale Ikea-Richtlinie. Kunden haben dann noch ein Jahr Zeit, die Ware ohne Angaben von Gründen erstattet zu bekommen. Diese Frist sei immer noch über dem in der Branche Üblichen und gebe dem Kunden Sicherheit gegen Fehlkäufe.

Dass das Umtauschrecht nun angepasst wurde, soll laut Ikea nicht daran liegen, dass zu viele Menschen davon Gebrauch gemacht hätten. Weit über 90 Prozent der Rückgaben finden demnach in den ersten zwei bis drei Monaten nach dem Kauf statt.

Traurig, warum diese beiden Hunde nicht aufhören können sich zu umarmen

Initialize ads
Mehr zum Thema

16 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dann muss ich mich mit meinem Billy Regal der ersten Serie wohl doch beeilen.
  • 19.08.2016, 18:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Herzliche Grüße von mir, hier ein schöner Artikel...http://de.catholicnewsagency.com/story/olympische-spiele-rio-2016-ein-katholisches-athleten-ehepaar-bezeugt-die-liebe-gottes-1064
  • 18.08.2016, 11:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 17.08.2016, 20:34 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
und wiederum stellt sich die Frage wen interessiert dies ?
  • 17.08.2016, 16:16 Uhr
  • 1
genauso wie der sack reis in china...
  • 17.08.2016, 16:51 Uhr
  • 0
ja der berühmte Sack Reis würde da auch zutreffen
  • 19.08.2016, 15:26 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es bleibt das einjährige Rückgaberecht erhalten.Wer bis dahin seine Möbel nicht zusammengeschraubt hat dem ist eh nicht zu helfen
  • 17.08.2016, 15:31 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer so lange braucht, um einen Fehlkauf festzustellen, hat wirklich eine lange Leitung
  • 17.08.2016, 15:20 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oh schön. ich habe mir vor Jahren ein 6-er Set Kompottschälchen angeschafft - 2 sind inzwsichen kaputt.

Schnell noch reklamieren und 6 neue holen!
  • 17.08.2016, 15:19 Uhr
  • 2
Ja aber schnell
  • 17.08.2016, 15:48 Uhr
  • 1
...."Bislang konnten Kunden ihre Möbeln ohne Angabe von Gründen"...... Schlafen sie in ihren Kompottschälchen,oder nutzen sie diese als Sitzgelegenheit,ansonsten kann ich ihren Kommentar nicht nachvollziehen!
  • 17.08.2016, 16:47 Uhr
  • 0
At Rocky - Schon mal das Wort "Scherz" gehört oder macht es großen Spaß jeden kleinen Witz auf die Schippe zu nehmen, 3 mal umzudrehen und dann abzuschmettern?
  • 18.08.2016, 15:04 Uhr
  • 0
Franz Josef Luckas,Eierkopf
  • 18.08.2016, 16:41 Uhr
  • 0
G. We.,Ach ein Scherz soll das gewesen sein! Ich geh dann später zum lachen in den Keller!
  • 18.08.2016, 16:44 Uhr
  • 0
At Rocky -unhöfliche Semmel!
  • 18.08.2016, 18:00 Uhr
  • 0
G. We.Ja,du hast es versemmelt.
  • 18.08.2016, 22:50 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.