wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Was der Chihuahua nachts seinem Herrchen antat, sollten sich nur Menschen mi ...

Was der Chihuahua nachts seinem Herrchen antat, sollten sich nur Menschen mit gutem Magen ansehen

News Team
15.09.2017, 15:23 Uhr
Beitrag von News Team

Was dieser Chihuahua getan hat, ist schockierend.

Das Tier fraß seinem Herrchen während der Nacht zwei Zehen ab. Der Schwiegersohn des Opfers ist der australische Football-Star Campbell Brown. Er postete verstörende Fotos der angefressenen Füße.


Er schreibt: "Zwei Zehen amputiert, Chihuahua gewinnt 2:0."

Der Patient hatte keine Gefühl mehr in seinen Zehen und bemerkte deshalb im Schlaf zu spät, dass sich der Hund an seinen Extremitäten zu schaffen machte.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kein Tier greift sein Herrchen an ohne ersichtlichen Grund.
Hatte das Tier Hunger?????
  • 15.09.2017, 18:43 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.