wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Handwerkerdebakel

19.01.2018, 11:17 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Einbau einer Duschabtrennung 10. Jan. 2018

Die alter Duschabtrennung war in die Jahre gekommen und versagte ihren Dienst.
Der Fachmann „reparierte“ die Türe mit Silikon.
Er hätte nicht die Zeit den richtigen Kleber zu besorgen . . .
Die „Reparatur“ hielt genau 2 Tage.
--------------------------------------------------
Die Neubestellung über den Vermieter klappte schnell, Wartezeit 14 Tage .

Dann kam der große Tag , doch die Duschtüre hatte die falsche Breite. Danach einige Gespräche mit der Sekretärin das die Abtrennung außerdem zu hoch ist, da es sich bei dieser Dusche nicht um eine ebenerdige Dusche Handel, demzufolge ist eine entsprechende Höhe einzubauen.
Die Duschwanne ist ca. 40cm hoch. Laut Internet läßt sich jede passende Höhe und Breite bestellen.
Ein Foto wurde geschickt um das Problem zu verdeutlichen.

Nach 2 Monaten . . . der erneut große Tag.
Die Duschabtrennung reicht fast bis zur Decke . . . !
Diese Trennwand ist also für Personen mit einer Körpergröße von über 2, 50 Meter geeignet. Laut Handwerker kostet diese Trennwand 1 400 Euro . . .
allerdings sah ich im Baumarkt geeignete Duschwände im
Preis von 80 €-250 Euro . . .
Eigentlich müßte der leidgeplagte Mieter Schmerzensgeld
für diese teuere Hau-Ruck- Aktion verlangen, die monatelang gedauert hat, der Anblick erschüttert.
Das Badezimmer hat eine Größe von ca. 2,5 qm , entsprechend groß sollten die verbauten Gegenstände sein.
Insgesamt hatte ich mit drei Personen gesprochen und mein Anliegen vorgebracht, die Antwort lautete :
„Bestellt ist bestellt ! „

Mein Kommentar zu diesem Fiasko : Sevicewüste Deutschland
DIES ist kein Einzelfall !
Ständig kommt es zu hochpreisigen, sehr fragwürdigen Reparaturen !

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren