wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hitzeschäden: So bekommt ihr euren Rasen wieder grün

Hitzeschäden: So bekommt ihr euren Rasen wieder grün

News Team
06.08.2018, 13:49 Uhr
Beitrag von News Team

Kaum mal ein Tropfen Regen. Die extreme Trockenheit der vergangenen Wochen hat vielen Hobby-Gärtner arg zugesetzt. Im akkurat gepflegten Rasen tauchen zunehmend braune, kahle Stellen auf. Was tun?

Zunächst nicht verzweifeln. Denn meist ist der Rasen noch zu retten, zumindest wenn sich nur die Halme braun verfärbt haben. Dazu einfach mit einem Spaten gut 10 Zentimeter Erdreich ausheben und Wurzeln prüfen. Wenn diese noch in Takt, also nicht gänzlich ausgetrocknet sind, ist der Schaden leicht behebbar.

IM VIDEO: Sommer extrem - So lange dauert die Hitzewelle noch an


In dem Fall sind sogenannte Rasenpflaster (z.B. aus dem Baumarkt) das Mittel der Wahl. Sie sind eine Mischung aus Saatgut, Dünger und Erde - und lassen bei entsprechender Bewässerung schnell wieder grünen Rasen sprießen. Es empfiehlt sich vor der Saat die betroffene Stelle mit einer Harke aufzulockern.

Richtig im Sommer wässern

"Wässern Sie Ihren Rasen in Trockenphasen zwei- bis dreimal wöchentlich mindestens 30 Minuten lang beziehungsweise jeweils 10 bis 15 Litern je Quadratmeter", empfiehlt das Umweltbundesamt. Denn bei häufigerem, aber kurzem Wässern verdunstet gerade im Sommer ein Großteil des Wassers, noch ehe es die Wurzeln erreicht. Am besten frühmorgens wässern, alternativ am Abend.

So wässern Sie Ihren Rasen richtig
So wässern Sie Ihren Rasen richtig

Den Rasen sollten Sie dem Bundesumweltamt zufolge nicht kürzer als 4-5 cm mähen. Sonst besteht die Gefahr, dass einzelne Stellen verbrennen. "An Stellen, die besonders rasch austrocknen, kann Wasserspeichergranulat in den Boden eingearbeitet werden", sind die Experten vom Bundesumweltamt überzeugt. "Zehn Kilogramm Granulat kosten im Fachhandel etwa 70 Euro und reichen für eine Fläche von 125 Quadratmetern."

32 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Also,wir haben keinen typischen Rasen,wir haben Grünflache.Wächst alles nur kein Rasen
  • 06.08.2018, 23:13 Uhr
Jetzt sieht man mal genau, welche Wildkräuter auch Hitze und Trockenheit vertragen, die blühen sogar.
  • 07.08.2018, 21:54 Uhr
Ja,aber leider hat sich der Herbst eingestell.Die Bäume werfen sich zum Schutz die Blätter ab.
  • 09.08.2018, 00:14 Uhr
Würd ich auch machen, wenn ich Baum wäre.
  • 09.08.2018, 01:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Im bach ist genug wasser das Reicht für meinen garten.
  • 06.08.2018, 22:29 Uhr
dann lass dich mal nicht erwischen.
  • 07.08.2018, 11:56 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Anscheinend ist bei denen das noch nicht angekommen, dass wir Wasser sparen sollen !!
  • 06.08.2018, 22:16 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Überall in den Gemeinden wird darauf hingewiesen, den Reisen bei dieser Trockenheit nicht zu gießen, um Wasser zu sparen!! Da gibt es Wichtigeres, was gegossen werden müsste.
  • 06.08.2018, 21:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Rasen ist das Letzte worüber ich mir Sorgen mache! Der ist robust und kommt wieder! ... und wenn nicht, dann wird im nachgesät!

Was machen wir mit toten Insekten, toten Fischen, toten Bäumen draußen in der Natur? ... die für uns alle lebenswichtig ist

Habt ihr dafür auch Ratschläge ?
  • 06.08.2018, 21:08 Uhr
Tränken anlegen im Garten.
  • 07.08.2018, 21:52 Uhr
Merkt eigentlich wirklich niemand mehr, wie egoistisch kleinkariert gedacht wird? ... wie wenig wir alle mit den Ressourcen unseres Lebensumfeldes umgehen? Welche Auswirkungen der Klimawandel bereits zeigt?

Da werden Ratschläge gegeben, wie der Rasen nach dieser langanhaltenden Hitzeperiode wieder grün wird *kopfklatsch*

... und in Flüßen sterben tonnenweise Fische ... Insekten, die auch einen Teil unserer Lebensgrundlage sichern, sie sterben aus.

Tränken und Futterplätze für Vögel und auch Insekten sollten eigentlich eine nicht erwähnenswerte Selbstverständlichkeit sein
... was es leider nicht ist! usw., usw., usw.

Hauptsache die Themenwelten werden täglich mit Unsinnigkeiten neu bestückt!
Der Rubel ist in Bewegung und die Masse bekommt ihr "Futter"
  • 07.08.2018, 22:32 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Unserer wird jeden Tag gegossen u. kommt schon wieder - vor allem, wo die hohe Hecke ihn erreicht....!
  • 06.08.2018, 17:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kein Problem, habe im Baumarkt schon grünes Farbspray gekauft
  • 06.08.2018, 17:38 Uhr
  • 06.08.2018, 17:41 Uhr
Giese alles mit den Wasser vom Bach gegenüber der strasse,das geht.
  • 06.08.2018, 22:27 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein paar mal gut auf den Rasen geregnet, - der erholt sich wieder, nichts wächst so schnell wie Gras - ohne kostbares Trinkwasser zu verschwenden ...
  • 06.08.2018, 17:25 Uhr
danke, gut zu wissen!
  • 06.08.2018, 17:29 Uhr
Weiß ich aus Erfahrung, dass es so ist ...
  • 06.08.2018, 17:30 Uhr
dann kommen hoffentlich auch die Wildhäschen wieder
  • 06.08.2018, 17:38 Uhr
Die kommen wieder - mach Dir keine Sorgen ...
  • 06.08.2018, 17:49 Uhr
Der Mensch ist ein Gewohnheits-tier und kommt sein Tier nicht wieder, wird es vermisst.... das ist gut so. Es erinnert uns an unsere Aufgaben
  • 06.08.2018, 17:51 Uhr
  • 06.08.2018, 17:57 Uhr
...und jetzt hat man das Mähen gespart...!
  • 06.08.2018, 17:58 Uhr
So ist es Klara
  • 06.08.2018, 17:59 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
vor allem fange ich bei der Hitze an, den Rasen umzugraben
  • 06.08.2018, 17:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
der kommt nächstes Jahr wieder
  • 06.08.2018, 16:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren