wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Katzenbetreuung in der Urlaubszeit

Katzenbetreuung in der Urlaubszeit

28.05.2013, 09:57 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Liebe Katzenbesitzer,

immer wieder stellt sich für uns nicht nur zur Urlaubszeit die Frage, wie und wo werden während unserer Abwesenheit unsere Samtpfoten adäquat versorgt. Es gibt natürlich verschiedene Lösungsmöglichkeiten - liebe Nachbarn oder Familienmitglieder versorgen unsere Tiere, auch der Aufenthalt in Tierpensionen ist eine Option. Katze(n) in den Urlaub mitnehmen finden (glaube ich) weder Halter noch Tier besonders prickelnd und Katzen einfach aussetzen geht GARNICHT!!!

Wir haben hier in Freising seit 2 Jahren eine Regionalgruppe des Vereins: http://www.katzenfreunde.de/catsitti...-8535x.html

Wir selbst haben diesen Catsitterdienst schon einige Male in Anspruch genommen und sind auch immer wieder Pflegeeltern auf Zeit für die uns anvertrauten Miezen. Aus dieser Erfahrung können wir bestätigen, dass es für alle Beteiligten wesentlich entspannter ist, die Tiere können in ihrer gewohnten Umgebung bleiben, die Catsitter übernehmen auch nach Absprache Blumengießdienst und Briefkastenausleeren und der (die) Urlauber weiß seine Lieblinge in den besten Händen.

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen, wir bekommen auch immer wieder Anfragen aus dem Raum Neufahrn, Eching, Landshut, Erding und Moosburg, vielleicht finden sich ja dort auch Leute, um eine Ortsgruppe zu gründen.

Also, schaut doch mal auf die Homepage http://www.katzenfreunde.de/
Euch allen ein herzliches Mrrrghauhh

Mehr zum Thema

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Als ich Ende 2011 vor der Situation stand, ins Krankenhaus zu müssen, aber von jetzt auf gleich niemanden mehr hatte, der sich um meine damals 18jährige kranke Katze kümmern konnte (mein jetziger Exmann ist damals einfach abgehauen) habe ich mich später entschieden, bei mir im Stadtteil (Hamburger Osten) selber Catsitting anzubieten und es wird mittlerweile recht gut angenommen. Ich habe dafür ein Kleingewerbe angemeldet.
  • 14.01.2014, 00:21 Uhr
Hallo Angi,
freut mich, dass das Katzen hüten bei dir auf diese Weise klappt, hast selber auch wieder eine Samtpfote?
  • 14.01.2014, 08:09 Uhr
Hallo Gisela - ja bei mir leben seit Ende Februar 2012 auch wieder 2 Miezen bei mir - denn ohne Fellnase gehts bei mir gar nicht
  • 14.01.2014, 10:43 Uhr
  • 14.01.2014, 10:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich wünschte, diese Katzen-Initiative wäre auch in meiner Nähe (Oberbergisches Land / Raum Engelskirchen-Gummersbach / östlich von Köln) vorzufinden. Schade, gibt es leider noch nicht, sollte sich mal jemand einfallen lassen, der mehr Zeit aufbringen kann als ich. Zur Nachahmung dringend empfohlen !!
  • 07.06.2013, 19:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren