wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Doris Day im Alter von 97 Jahren gestorben

"Que sera, sera": DORIS DAY gestorben 😢 Hollywood-Schauspielerin und Sängerin wurde 97

Von News Team - Montag, 13.05.2019 - 15:01 Uhr

Die schon zu Lebzeiten legendäre Schauspielerin Doris Day ist tot. Sie starb im Alter von 97 Jahren, wie ihre Stiftung am Montag mitteilte. Ihre größten Filmerfolge feierte sie in den 1960er-Jahren vor allem mit familienfreundlichen Komödien.


Doris Day war so etwas wie die "Sauberfrau" in der Traumfabrik Hollywood, ein ganzes Leben gänzlich skandalfrei. Auch ihre Filme waren meist Gute-Laune-Streifen. An der Seite von Rock Hudson in "Bettgeflüster" wurde sie 1959 zum internationalen Star. Dafür gab es eine Oscar-Nominierung. Es folgten "Ein Pyjama für zwei", "Schick mir keine Blumen" und ein "Hauch von Nerz".

Day hatte zuvor aber auch in Alfred Hitchcocks "Der Mann, der zu viel wusste" an der Seite mit James Stewart brilliert. Ihr Filmsong "Que sera, sera" klingt heute, nach so vielen Jahren, noch immer nach.

Lesen Sie auch:

So hieß Doris day wirklich

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren