Walburga Schild-Griesbeck
Walburga Schild-GriesbeckFoto-Quelle: Atelier freiart

Aus Buchstaben Bilder werden lassen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Aus Buchstaben Bilder werden lassen

Walburga Schild-Griesbeck zeichnet einen verbindenden Spannungsbogen zwischen vier Büchern auf und erzählt Bilder.
Presse

Walburga
Schild-Griesbeck

Geboren 1954 in Duisburg
lebt in Dinslaken und Voerde

Zeitgenössische Kunst, farbraumbezogene Malerei, Soziale Kunst-Projekte

Studien in Farbgestaltung und freier Malerei
Atelierstudium bei der Malerin und Kunsthistorikerin Huifang Wang
Schanghai / Düsseldorf


Regelmäßig Ausstellungen,
Kunstaktionen,
Städteübergreifende Soziokulturelle Projekte,

Teilnahme an Wettbewerben und Symposien

Arbeitsaufenthalte in
Den Helder NL, Kaprun A, Regensburg, Berlin,
Düsseldorf, Mühlheim, Duisburg, Wesel,

Mitglied in verschiedenen Künstlergruppen
Mitgründerin des Duisburger Kunstvereins
Mitgründerin des Vereins Kreative im Quartier

Ausstellungen und Kunstprojekte in
Augsburg, Berlin, Dinslaken, Duisburg, Düsseldorf, Dublin,
Emmerich, Hamburg, Oberhausen,
Radolfzell, Rees, Regensburg, Wesel,
Voerde, Den Helder NL, Kaprun, Tokio,


Werke im öffentlichen Raum

46535 Dinslaken auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen