Impression der 2. Nächte der Magie 2012
Impression der 2. Nächte der Magie 2012

3. Osterhofener Nächte der Magie am 27.+28.06.2014

OHO - Stadtmarketing Osterhofen e.V.

Zauberhaftes Sommerfest „Nächte der Magie“ am 27. und 28. Juni
im Stadtpark Osterhofen

Osterhofen – Zum bereits 3. Mal dient die „grüne Lunge“ Osterhofens als bezaubernde Kulisse für die „Nächte der Magie“ des OHO – Stadtmarketing Osterhofen e.V. Am Freitag, 27. Juni, und Samstag, 28. Juni, tauchen Auftritte prächtiger Stelzengeher, Zauberer, Magier und Akrobaten den Stadtpark in ein magisches Licht. Highlight der beiden Abende bilden bunte Laser- und Feuershows. Schwungvolle Musik sowie kulinarische Köstlichkeiten, Wein und Cocktails laden jeweils bis Mitternacht in den idyllischen Stadtpark ein.

Der Osterhofener DJ MashMike eröffnet das magische Wochenende am Freitag um 17 Uhr. Auch am Samstag sorgt MashMike an den Turntables ab 17 Uhr für Party-Stimmung, während sein Kumpel Thomas Habereder am Mikrofon unterhält. Zwischen 18 und 21 Uhr flanieren am Freitag schillernde Wesen der Münchner Kompanie Abgefahren auf Stelzen durch den Stadtpark. Direkt an den Tischen bringt Magier Waltini aus Langdorf zur gleichen Zeit die Besucher zum Staunen. Vielleicht zaubert er dabei sogar eine sprechende Handpuppe aus seinem Zylinder. Den krönenden Abschluss des ersten Veranstaltungstages bildet eine outdoor-Lasershow durchgeführt von Stefan Weinfurtner und die „(E)Motions on fire“-Akrobatik-nummer des Duos Kompanie Abgefahren.

Beim Kinderfest des städtischen Kulturreferats am Samstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr dürfen sich alle kleinen Besucher kostenlos an zahlreichen Angeboten der Osterhofener Vereine und Organisationen beteiligen sowie am Spielmobil des Kreisjugendrings Deggendorf aktiv werden. Zauberer Merlini mischt sich von 14 bis 17 Uhr unter die frohe Kinderschar und verzaubert mit verblüffenden Tricks und kunstvollen Ballons. Mitgenommen auf die Reise in die „Anderswelt“ werden Besucher der „Nächte der Magie“ zwischen 15 und 19 Uhr vom ZickZack-TraumTheater aus München. Im Stelzentheater „Fauntasie“ ziehen die grüne Nymphe Arkadia und das Fabelwesen Faunus mit ihrem prächtig geschmückten Wagen durch den Stadtpark.

Ehe Fußballbegeisterte ab 18 Uhr die Möglichkeit haben, das erste von zwei Spielen an diesem Abend auf Leinwand im Zelt zu verfolgen, wird es erneut magisch auf dem Festgelände. Zauberkünstler Moè aus Regensburg wandert von 17 bis 20 Uhr von Tisch zu Tisch und zeigt Kunststücke in Close-Up-Manier. Die dritten „Nächte der Magie“ erreichen ihren Höhepunkt am Samstag gegen 22 Uhr. Die Kombination aus Garten- und Höhenfeuerwerk der bekannten Ortenburger Feuerspezialisten Millennium Visions lässt Stadtpark wie Teich und sicher auch so manchen Besucher sprichwörtlich erstrahlen.

Für kulinarische Köstlichkeiten sorgen an beiden Veranstaltungstagen die Betreiber verschiedener Essensstände. Von Grill- und Fischspezialitäten über Käse und mediterranen Schmankerln bis hin zu fernöstlichen sowie zuckersüßen Leckerbissen, den Gaumenfreuden sind keine Grenzen gesetzt. Ausgeschenkt wird im Festzelt der Kirchengemeinde Aicha/Donau sowie in der bekannten Cocktailbar Q-Bar. Finanziell unterstützt wird das zauberhafte Sommerfest für Jung und Alt dieses Jahr von der Sparkasse Deggendorf. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Die Besucher werden gebeten, die Parkplätze im Stadtgebiet zu nutzen. Der Stadtpark ist von mehreren Richtungen zu Fuß zugänglich. Vom Stadtplatz und der Seewiesen über den Leuchtenbergweg, von der Plattlinger Straße über Zum Stadtpark, von der Wisselsinger Straße über die Wilhelm-Scharrer-Straße und von der Bahnhofstraße über die Ring-Allee. An den entsprechenden Zugängen sind Hinweisschilder angebracht.

Stadtpark, 94486 Osterhofen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen