Weltraumgedanken

Beitrag von wize.life-Nutzer

Weltraumgedanken

Wenn man bedenkt, was hinter der Sonne so liegt
ein unendliches Universum es da gibt
Sirius, Pollux, Antares und Riegel
für uns ein Buch mit sieben Siegeln.

Wenn man all das betrachtet, dann ist man berührt
uns unverständlich, wir sind fasziniert.
Die Galaxie, die Milchstraße und die Nebel
- nicht angeordnet nach einer Regel.

Die Schönheit, die Farben, wenn wir dies betrachten
sollten wir dran denken, dies alles zu achten
Denn auch unsere kleine Erde ist dabei
Wir wissen, ein Wunder der Schöpfung dies sei.
All unsere Kriege und unsre Probleme
das Wunder der Technik ich dazu nehme,
Religionen, Hass, Liebe und unserer Frust
gedeihen darauf zu unserer Lust.

Was tun wir ihm an, dem Planeten dem blauen
sollten doch mehr auf sein Wohlergehn schauen.
Homo sapiens, du Meister des Schaffens
beginne Dich langsam mal aufzuraffen

Sei endlich gut zu der Mutter Erde
auf dass sie nicht so gebeutelt werde.
Laßt unseren blauen Planeten nicht sterben
wir wollen ihn noch unseren Kindern vererben.

(Brigitte Homann)

Visselhöveder Str. 8, 28329 Bremen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen