„Valentinus und Ursinus“ – Ritterschauspiele Kiefersfelden
„Valentinus und Ursinus“ – Ritterschauspiele Kiefersfelden

„Valentinus und Ursinus“ – Ritterschauspiele Kiefersfelden

Uschi T. vom Chiemsee Alpenland

Intrigen, Ehebruch, Anklage, Verbannung, Gefangenschaft, Hinrichtung und die Suche nach dem schutzmächtigen Diamantenkreuz. Am 26. Juli öffnet das Volkstheater Kiefersfelden erneut seine Türen und lädt herzlich zu den Ritterschauspielen ein. Diese Sommersaison steht das Stück „Valentinus und Ursinus oder das Diamantenkreuz“ aus der Feder von Josef Georg Schmalz (1804 – 1845) auf dem Programm.

Josef Georg Schmalz, in Tirol geboren und von Beruf Köhler, lebte einige Jahre in Kiefersfelden und war Theaterspieler, Regisseur und Stückautor aus Leidenschaft. Berühmt im bayerischen und österreichischen Inntal machte ihn die Figur des Bösewichts Golo, die er im Volksstück „Genoveva“ verkörperte. Er schrieb über 23 Ritterschauspiele, von denen nur 13 im Original für die Nachwelt erhalten blieben. Heute verwahrt das Volkstheater Kiefersfelden zwölf der 13 überlieferten Werke in seinem Archiv. Schmalz gilt als einer der wichtigsten Repräsentanten des Volksschauspiels des 19. Jahrhunderts. Der Charakter seiner Werke trug ihm von Schriftsteller-Kollegen und Einheimischen den Beinamen "Bauern-Shakespeare von Kiefersfelden" ein. Schmalz schrieb so ausdruckvoll, mitreißend und kurzweilig, dass er mit seinem Stoff auch heute noch das Publikum fasziniert.

Das Volkstheater in Kiefersfelden ist schon was Besonderes, denn es ist das älteste Volkstheater Deutschlands (1618). Auch die barocke Bühne (1833) des Theaters ist ein Hingucker, denn sie ist in ganz Mitteleuropa die noch einzig erhaltene und regelmäßig bespielte Drehkulissenbühne dieser Bauart.

Die Ritterschauspiele laufen in der Zeit von Samstag, 26. Juli 2014, bis Sonntag, 31. August 2014 und sind ein Muss für alle, die heimatliches Volkstheater lieben.

Wer Gutscheine für das Ritterschauspiel „Valentinus und Ursinus“ gewinnen will, der schreibt einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Ritterschauspiele“ an socialmedia@chiemsee-alpenland.de.

Mehr Informationen zu Kiefersfelden im Kaiser-Reich >>