Buchvorstellung "Charlotte"
Buchvorstellung "Charlotte"Foto-Quelle: Bild Lonja Munzinger

Buchvorstellung "Charlotte"

Beitrag von wize.life-Nutzer

Als Mitglied bei seniorbook schreibe ich unter dem Namen Rena de Fries und möchte euch meinen ersten Roman vorstellen, der als E-Book und als Print bei Amazon und in Buchhandlungen erhältlich ist. Es ist ein Roman für Mädchen und Frauen, die außergewöhnliche Frauenschicksale im ausgehenden neunzehnten Jahrhundert mögen und Freude haben an nicht alltäglichen Situationen wie auch an raffinierten Intrigen, Liebe und Leidenschaft.

Kurzbeschreibung
Seit Kindertagen kennen sich Charlotte und Alexander. Seit damals, als Charlotte im Gutspark des Barons von Ahlheim im mecklenburgischen Retzow Alexander aus einem Baum direkt vor die Füße fiel. Alexander war sofort fasziniert von dem furchtlosen Mädchen, das sich von Stift und Zeichenpapier nie trennte und davon träumte, eine berühmte Malerin zu werden. Und auch Alexander hatte kühne Träume: Er wollte einmal Arzt werden, um Menschen zu heilen - dem strengen Vater zum Trotz. Zwischen der Tochter aus einer Pächterfamilie und dem Sohn des Gutsherrn Baron von Ahlheim entwickelt sich eine zarte Freundschaft. Doch Charlottes Träume zerschellen jäh, als der Baron sie fälschlich der Wilderei bezichtigt und ins Gefängnis werfen lässt.
Mit ihrer bezaubernden Liebesgeschichte versetzt uns Rena de Fries ins Mecklenburg der Jahrhundertwende. Vom Anfang bis zum überraschenden Schluss zieht Charlottes Geschichte den Leser in ihren Bann.

Mehr zum Thema