Du oder Sie - wie geht Ihr damit um?
Du oder Sie - wie geht Ihr damit um?Foto-Quelle: © Alexander Raths - Fotolia.com

Du oder Sie - wie geht Ihr damit um?

News Team
Beitrag von News Team

Laut Knigge hat jede volljährige Person nach allgemeiner Auffassung ein Recht darauf, mit „Sie“ angesprochen zu werden. Dies ist die Regel, das „Du“ demnach die Ausnahme. Dennoch ist es vor allem in der Generation der Babyboomer üblich, sich auf Anhieb zu duzen.

Der Cicero-Autor Holger Fuss nennt dies die "Tyrannei der Nähe", die der antibürgerlichen Bewegung der sechziger Jahre zu verdanken ist. Seiner Meinung nach spiegelt die vermeintliche Lockerheit eine unechte Nähe vor. Er sieht das zwanglose Duzen als Ausdruck für achtlosen Umgang miteinander und Respektlosigkeit dem anderen gegenüber und fordert eine Rückkehr zum Abstand-haltenden "Sie".


Was haltet Ihr davon? Ab wann findet Ihr das "Du" angemessen?

Mehr zum Thema