Biographie - Ein Spiel (Autor: Max Frisch, Theaterstueck)

Beitrag von wize.life-Nutzer

Dieses gut lesbare Theater-Buch handelt von der Chance, die ein Mann vom 'Registrator' bekommt, sein Leben ab einem bestimmten Punkt noch einmal neu zu leben.

Max Frisch, 1911 - 1991, war ein erfolgreicher Schweizer Architekt & Schriftsteller..
(Rockefeller-Stipendium USA, Preis des deutschen Buchhandels, Frankfurt/Main).
Bereits mit seinen Romanen "Stiller", "Mein Name sei Gantenbein" und "Homo Faber"
machte er in den 50er und 60er Jahren Furore.

Er ist auch einer der Lieblingsautoren meiner Tochter (32). Jedem Menschen, der gern ueber das Leben reflektiert, empfehle ich dieses Buch.[ü][/ü]

Mehr zum Thema