Wachhund Bobby ;-) er hatte jedenfalls eine Stimme wie ein Großer
Wachhund Bobby ;-) er hatte jedenfalls eine Stimme wie ein GroßerFoto-Quelle: copy. U.M.K.

Hund im November

Beitrag von wize.life-Nutzer

Klopft der Regen an die Scheiben,
will man gern zuhause bleiben.
Doch es gibt in diesem Haus,
noch nen Hund und der will raus.

Regenmantel mit Kapuze,
Gummistiefel noch dazu,
dann den Hund schnell an die Leine,
schon ist´s aus mit meiner Ruh.

Regen peitscht in mein Gesicht,
doch den Hund, den stört das nicht.
Er zerrt wild an seiner Leine,
Schlamm spritzt auf die kurzen Beine,
leider auch auf seinen Bauch,
aus Kaminen steigt der Rauch.

Neidvoll schau ich auf den Dampf,
ich muss frieren, was für ‘n Krampf.
Bei schlechtem Wetter Gassi gehen,
findet nur mein Hundchen schön.

Von seinem Bauch tropft schwarze Brühe,
die Ohren schleifen durch den Dreck,
das kostet wieder ziemlich Mühe,
bis all der Schlamm vom Hund ist weg.

Manchmal ist es schon sehr schön,
mit dem Hund spaziern zu gehen,
doch im November, wenn es regnet,
dir weit und breit kein Mensch begegnet,
da träum ich frevlerisch von Katzen,
die neben mir im Schlaf leis schmatzen.

@ U.M.K.