wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Liebe und die Lyrik im Liebes-Monat Mai

Die Liebe und die Lyrik im Liebes-Monat Mai

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 13.05.2015 - 21:04 Uhr

Wir machen den Monat Mai auf SB zum "Monat der Liebe"
Unter dieses Motto stellen wir Paten Themenbeiträge, Notizen, Themenchats.

In Japan gab es schon vor 3000 Jahren die ersten Haikus mit dem Thema Liebe. Im westlichen Kulturkreis gibt es Liebesgedichte erst seit dem Mittelalter als Minnegesang. In den vielen unterschiedlichen Epochen z.B. Renaissance, Barock, Klassik oder Sturm-und-Drang-Zeit, bis in die Gegenwart, verlagert die Poesie der Liebeslyrik ihren Fokus, es ändern sich immer wieder die Stilmittel, die Motive und die Denkweisen.

Schon Walther von der Vogelweide besang die Liebe in Verknüpfung mit dem Mai:
Muget ir schouwen, waz dem meien
wunders ist beschert?
Seht an pfaffen, seht an leien,
wie daz allez vert!
Grôz ist sîn gewalt –
ine weiz, obe er zouber künne:
swar er vert in sîner wünne,
dân ist niemen alt.


Rôter munt, wie dû dich swachest –
lâ dîn lachen sîn!
Scham dich, daz dû mich an lachest
nâch dem schaden mîn.
Ist daz wol getân? –
ôwê sô verlorner stunde,
sol von minneclîchem munde
solch unminne ergân!


Scheidet, frouwe, mich von sorgen,
liebet mir die zît!
Oder ich muoz an fröiden borgen.
daz ir saelic sît!
Muget ir umbe sehen? –
sich fröit al diu welt gemeine:
möhte mir von iu ein kleine
fröidelîn geschehen!

Neuhochdeutsche Übersetzung: Schaut nur, was dem Maien an Wundern beschert ist.

Der Monat Mai und die Liebe

Die Liebe und der Monat Mai haben ein zartes Verhältnis miteinander. Beginnt eine Liebe, leben die Liebenden im Mai, und wenn der Mai erwacht, erwacht auch die Bereitschaft zur Liebe.
Das hat wenig mit der konkreten Jahreszeit zu tun, sondern ist ein Phänomen des seelischen Erlebens. Liebe und Mai gehören zusammen und verschmelzen zu einer lebensfrohen Einheit.

Seit jeher bestellen Dichter mit Methapern, die sie der Natur abgewinnen, das Feld der Lyrik des Liebens und Geliebtwerdens. Genau so wie „Im wunderschönen Monat Mai“ die Natur aufzublühen beginnt, so blüht das Herz auf, es wird zum fruchtbaren Boden für die Liebe, die darin aufgehen kann als junge Saat. Ihr Kennzeichen ist Sehnen und Verlangen.

Zitat aus Quelle: „Lyrik, Liebe, Leidenschaft – Streifzug durch die Liebeslyrik“, von Gerhard Härle, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen, 2007

♥ ♡ ♥ ♡ ♥

Heinrich Heine hat die Liebe auch mit dem Monat Mai verknüpft in seinem Gedicht
Im wunderschönen Monat Mai
Als alle Knospen sprangen,
Da ist in meinem Herzen
Die Liebe aufgegangen.


Im wunderschönen Monat Mai,
Als alle Vögel sangen,
Da hab ich ihr gestanden
Mein Sehnen und Verlangen.

♥ ♡ ♥ ♡ ♥

Liebes-Lyrik der Gegenwart


Moderne Liebesgedichte unterscheiden sich erheblich von denen der vergangenen Tage. Die stilistischen Mittel haben sich gewandelt. Es wird z.B. auf Reim, Metrum und Strophe verzichtet. Sie sind an die Gegenwart angepasst. Sie ist anders als noch zu Zeiten Goethes oder Schillers. Aber trotzdem gut .

2 Gedichte der Gegenwart, exemplarisch für die große Vielfalt

Nicht du, um der Liebe Willen,
sondern um deinetwillen die Liebe.
(und auch um meinetwillen)
Nicht, weil ich lieben muss
sondern, weil ich dich lieben muss
Vielleicht weil ich bin wie ich bin
aber sicher, weil du bist wie du bist

(Erich Fried)
♥ ♡ ♥ ♡ ♥
Ich will mit dem gehen, den ich liebe.
Ich will nicht ausrechnen, was es kostet.
Ich will nicht wissen, ob er mich liebt.
Ich will mit ihm gehen, den ich liebe.

(Bertold Brecht)

Was haltet ihr von Gedichte über oder von der Liebe? Mögt ihr sie? Habt ihr schon mal jemand eines gewidmet, oder gewidmet bekommen? Oder selbst eines verfasst? Oder hat euch schon mal jemand ein Gedicht geschrieben? (Mir ja)

Ich freue mich auf eure Kommentare

Noch mehr Liebeslyrik
___________________________________________________________
weitere Beiträge zum Thema: " Der Monat Mai und die Liebe auf SB"

Der Mai und die Liebe auf SB

Angst vor einer neuen Beziehung oder Mut zur Liebe

Buchtipp - Die schlafenden Schönen

Verlieben - zusammenkommen, zusammenziehen oder getrennte Wohnungen

Heiraten oder doch lieber nicht

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich mag Gedichte sehr, leider fehlt mir dazu die Fantasie, um selbst welche zu verfassen.
Vielleicht, wenn ich mich damit intensiver beschäftigen würde, aber ich erfreue mich auch an schon geschriebene.
Es gibt so viele wunderschöne Gedichte.
Man findet für alles das Passende
ich kann das selbst auch nicht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier eins von mir
Kannst du mir sagen, was ist mit mir los
ich möchte den ganzen Tag singen.
Was ist passiert, was mach ich bloß?
Du bringst mein Herz zum erklingen.

Ich hab gedacht, die Zeit ist vorbei
für Liebe und für das Begehren.
Doch dann kamst du, wie es auch sei,
ich kann mich nicht mehr wehren.

In dieser Zeit bist du mir so vertraut,
als würd ich dich ewig kennen,
Du gehst mir wirklich durch die Haut,
ich kann dir den Grund nicht nennen.

Doch was es auch ist, ich sage dir,
ich möchte dich nicht mehr missen.
Nund sitz' ich hier und träume noch
von dir und unss'ren Küssen.

B. Homann
Wow, klasse
Es spiegelt die Gefühle total wieder

Und herzlichen Glückwunsch.
Ich glaube solche Worte kann man nur schreiben, wenn man sie fühlt
Ja im letzten Jahr um diese Zeit hatte es mich gepackt. Eine schöne Zeit. träum
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Klasse. Ich liebe auch Gedichte darüber. Ein toller Beitrag alle Hochachtung, Edelgard.
Vielen Dank, Elke!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
[ü][f]Ein paar weitere ausgewählte Liebesgedichte [/f][/ü]

Liebes-Gedicht zum Mai von [f]Johann Wolfgang von Goethe [/f]

Mailied

Wie herrlich leuchtet
Mir die Natur!
Wie glänzt die Sonne!
Wie lacht die Flur!

Es dringen Blüten
Aus jedem Zweig
Und tausend Stimmen
Aus dem Gesträuch.

Und Freud und Wonne
Aus jeder Brust.
O Erd, o Sonne!
O Glück, o Lust!

O Lieb, o Liebe!
So golden schön,
Wie Morgenwolken
Auf jenen Höhn!

Du segnest herrlich
Das frische Feld,
Im Blütendampfe
Die volle Welt.

O Mädchen, Mädchen,
Wie lieb ich dich!
Wie blickt dein Auge!
Wie liebst du mich!

So liebt die Lerche
Gesang und Luft,
Und Morgenblumen
Den Himmelsduft,

Wie ich dich liebe
Mit warmen Blut,
Die du mir Jugend
Und Freud und Mut

Zu neuen Liedern
Und Tänzen gibst.
Sei ewig glücklich,
Wie du mich liebst!
Liebes-Gedicht von [f]Rainer Maria Rilke [/f]

Ich liebe!
Nun mag die Welt in ihren Festen beben,

entfesselt wüten mag das Element; –

denn eine neue Ära tritt ins Leben,

die keinen Haß und keinen Streit mehr kennt!


Durch meine Seele ziehts mit Zauberweben

o! wie’s im Herzen glückverheißend brennt!

Die Pulse fliegen mir, die Lippen beben,

ich fühls, das ist es, was sich Liebe nennt!

Und möge alles rings in nichts versinken,

ich lebe und der Liebe Sterne winken!
Liebes-Gedicht von [f]Theodor Storm [/f]

Ich bin mir meiner Seele
In Deiner nur bewusst,
Mein Herz kann nimmer ruhen
Als nur an Deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen
als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein eigen,
so ganze auf immer dein.
Liebesgedicht von [f]August Heinrich Hoffmann von Fallersleben[/f]

O glücklich, wer ein Herz gefunden,
Das nur in Liebe denkt und sinnt
Und mit der Liebe treu verbunden
Sein schönres Leben erst beginnt!

Wo liebend sich zwei Herzen einen,
Nur eins zu sein in Freud und Leid,
Da muß des Himmels Sonne scheinen
Und heiter lächeln jede Zeit.

Die Liebe, nur die Lieb ist Leben:
Kannst du dein Herz der Liebe weihn,
So hat dir Gott genug gegeben,
Heil dir! Die ganze Welt ist dein!
Ein Liebesgedicht von [f]Joseph von Eichendorff[/f]

Ein Bildnis wunderselig
Hab ich im Herzensgrund,
Das sieht so frisch und fröhlich
Mich an zu jeder Stund.
Mein Herz still in sich singet
Ein altes schönes Lied,
Das in die Luft sich schwinget
Und zu dir eilig zieht.
Danke schön, Moni
Macht mir Freude, sowas zu machen
gerne, Magda
und danke schön
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren