wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Wald - Momente

Von wize.life-Nutzer - Donnerstag, 21.05.2015 - 15:28 Uhr

An einem sonnigen Oktobertag im vergangenen Jahr, war ich auf dem Weg zu meiner Psychotherapeutin. Ihre Praxis liegt inmitten eines Waldgebietes.
Vom Bahnhof in den Elbvororten, bis zur Praxis, waren es drei Kilometer. Ich hatte die Wahl, fahre ich die wenigen Stationen mit dem Bus, oder nehme ich den Weg durch den Wald?

Wie schon oft zuvor, entschied ich mich für den Weg zu Fuß, durch den Wald.
An dem Tag, ließ ein heftiger Nordwind die Baumkronen erbeben. Für einen Moment empfand ich, als würden mir die sich tief verneigenden Bäume eine Geschichte erzählen.
Plötzlich, war es ganz still. Die Ruhe des Waldes senkte sich tief in mein Herz.

Ich staunte über den Frieden, den ich empfand. In dem Hain waren die haushohen Geschöpfe älter als ich, mancher Baum wuchs bereits 100 oder 200 Jahre lang und beherbergte Insekten, Vögel, Eichhörnchen und Mäuse.

Bunte Blätter schwebten auf den Waldboden. Braune und grüne, große und kleine. Ahorn-, Birken-, und Eichenblätter, tanzten vom Wind getrieben über den Waldboden, bevor der Winter sie für immer verstummen lässt.

Hastig, sammelte ich ein paar Blätter, stopfte sie in meine Manteltasche.
Zu Hause, legte ich die Blätter zum Trocknen in ein dickes Buch, als Erinnerung und Dankbarkeit, für jene Momente.

Peter Böttcher

13 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Lieber Peter,
sehr schön, wie Du die Stimmung im Wald spürbar werden lässt.
Man atmet mit Dir die klare, saubere Waldluft und sieht förmlich die Blätter tanzen.
Herzlichen Dank, liebe Inga
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Peter, die schönen Momente, die ich schon im Wald hatte! Du schreibst mir aus dem Herzen, sehr schön Deine kleine Geschichte, danke
Das freut mich, danke dir Eva
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich liebe den Wald - mein Elternahaus stand nahe am Wald. Schon als Kind "relaxte" ich dort am besten.
Ein Baum gibt mir Energie, Freude, Kraft.
Atme die Luft, geniesse die Stille - oder höre den Vögeln zu, dem Rauschen der Blätter, dem Licht- und Schattenspiel--Mensch, was will deine Seele und dein Körper mehr?
Danke für die Anregungen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
die natur ...biete uns immer wieder schöne momente......gut wenn wir sie sehen und genießen........danke für die schöne momentaufnahme....lg cara
bietet
Ich freue mich, dass Dir meine kleine Geschichte gefällt.
ja das tut sie.....schöne pfingsten.....
Dir auch
eine woche auf dem wasser....und in der natur..........ergab sehr viele schöne momente....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja Peter, Laubwälder sind überhaupt das Schönste. Dort kann man zu jeder Jahreszeit und in jeder Stimmung auftanken. Eine Welt ohne Bäume - unvorstellbar! Du hast das einfühlsam beschrieben.
Herzlichen Dank, Ursula
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren