wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Deutsche Redensarten - Feuerprobe

Deutsche Redensarten - Feuerprobe

Von Quintessenz Manufaktur für Chroniken - Mittwoch, 04.11.2015 - 11:56 Uhr

Die Feuerprobe


Mit unseren regelmäßigen Blogs ‚Deutsche Redensarten‘ versuchen wir die Herkunft und die Bedeutung alter, evtl. fast vergessener Redensarten zu klären. Manche haben sich auch im Laufe der Zeit gewandelt und sind vom ‚ernsten Fach‘ hin ins ‚leichte‘ hinübergewechselt. Heute klären wir die Redensart ‚Feuerprobe‘. Immer versuchen wir einen Zipfel der Geschichte zu erwischen, und wie heute schütteln auch wir darüber den Kopf.

Wer mehr wissen will kann dies hier nachlesen: http://blogq5.de/2015/11/03/deutsche...feuerprobe/

Zum Bild: Quelle wikipedia
Deutsch: Die Probe des glühenden Eisens vor Kaiser Otto III., ein Tafelbild von Dirk Bouts, gemalt 1470/75 (Musée Royal des Beaux-Arts, Brüssel). Das Bild zeigt eine sagenhafte Überlieferung um Otto III. (980 — 1002): Ein Mann soll mit der Frau Ottos die Ehe gebrochen haben, weshalb ihn der Herrscher enthaupten ließ. Die Witwe bewies das Gegenteil: in der einen Hand hielt sie das abgetrennte Haupt ihres Mannes, in der anderen ein glühendes Eisen.
English: The Ordeal by Fire before Emperor Otto III, a painting by Dirk Bouts, painted 1470/75 (Musée Royal des Beaux-Arts, Brussels). The picture shows a legendary tale related to Otto III (980–1002): A man should have broken the marriage with Otto’s wife, wherefor the ruler had him beheaded. The widow proved to the contrary: in one hand she held the severed head of her husband, in the other—a red-hot iron. Attempted translation of the above German description.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren