wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Tatort aus dem Schwarzwald mit Harald Schmidt: Kann das gut gehen?

Von News Team - Dienstag, 08.12.2015 - 23:19 Uhr

Tatort muss ja nicht immer in der Großstadt spielen, sondern kann auch im Randgebiet funktionieren wie der Münsteraner Tatort beweist. Aber ein Tatort aus dem Schwarzwald mit dem Chef-Kommissar Harald Schmidt... klingt eher nach Slapstick. Schmidts letzte TV-Stationen waren nicht mit Erfolg gepflastert. Jetzt soll er im Schwarzwald ermitteln. Das hört sich eher an wie Rosenheim Cops als nach Tatort. Spielt der Name den Produzenten ein Schnäppchen oder sind sie sich ihrer Mischung bewusst?

Von Late night zu Prime Time

Jahrelang tummelte sich Harald Schmidt als intellektuelles Spätangebot auf diversen Sendern. RIchtig durchsetzen konnte er sich nie mit dem US-Entertainer-Konzept. Vielleicht liegt es am zu knappen Intellektuellen-Potential unter deutschen TV Sehern. Amerika hat da einfach mehr Masse zu bieten für Typen wie Lettermann, Leno&Co.
Durch alle Quoten-Täler konnte Schmidt seinen Ruf relativ unbeschadet erhalten nach dem Motto: "An mir lag´s nicht, dass nicht viel genug zusahen." Schemawechsel: Der Tatort ist vergleichsweise einfachere Kost, aber immerhin Champions-League unter den TV Krimis. Ist die Besetzung Harald Schmidt dafür passend - womöglich als intellektueller Gegenpart aus dem Süd-Westen zum Nord-Macho-Proll Til Schweiger?

Wie seht ihr die Chancen für einen Schwarzwald-Tatort mit Harlad Schmidt?

11 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
^...bin kein Schmidt-Fan...aber wenn Schluß ist.....ist Schluß!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schlimmer als Dschungelcamp kann es nicht werden und das schauen immerhin Millionen an. Warum auch immer.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Für mich ein Grund, nach sehr vielen Jahren Abstinenz mal wieder einen Tatort anzusehen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hört sich an wie Mord in der Schwarzwaldklinik.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Harald Schmidt -- macht nur was für gute Kohle
das ist oberste Maxime bei Ihm
war schon immer so
und das mit dem Tatort ? ist doch nur ein kleines Gastspiel
Er muss sich um NIX mehr groß reißen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fragt das doch noch einmal, wenn der Film gelaufen ist.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...wenn er den Bösen spielt, dann ganz bestimmt. Ein neuer Kinsky
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
zunächst mal gut, bis ich eines besseren belehrt werde... abwarten und Tee trinken sagen wir... jedem eine Chance geben, nachher weis man mehr...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die meisten Polizisten am Tatort machen ihre Arbeit ohne ihn !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tatort schaue ich schon lange nicht mehr, und wenn jetzt Harald Schmidt einbezogen wird, ist es für mich ein zusätzlicher Grund, diese Sendung zu meiden...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren