"Leute, das geht so nicht!" - Bülent Ceylan hat klare Worte für die Türken i ...
"Leute, das geht so nicht!" - Bülent Ceylan hat klare Worte für die Türken in Deutschland

"Leute, das geht so nicht!" - Bülent Ceylan hat klare Worte für die Türken in Deutschland

News Team
Beitrag von News Team

Der Spaßmacher Bülent Ceylan kann auch ernst. Das hat er auf einem Festival bewiesen, auf dem er sich offen gegen Reccep Tayyip Erdogan stellte. Der Auftritt schlug so große Wellen, dass Ceylan in einem Video mit Kritik am türkiscen Ministerpräsidenten nachlegte. An seinen Kumpel Ali gewandt, sagt Ceylan (ab Minute 2:10).

Endlich seht ihr mal einen Türken auf der Bühne, der gegen Erdogan ist.
Da gab´s riesen Applaus. Aber der Ali hat jetzt auch mehr zu tun.


Dann folgt ein weiteres Statement gegen Erdogan:

Leute, es geht einfach so nicht! Es kann nicht sein, dass Menschen hier die Demokratie genießen und im anderen Land die Diktatur unterstützen! Und das muss mal gesagt werden!

Ali pflichtet bei: "Da haste Recht!"

Bülent Ceylan erklärt: "Ich bin nicht gegen die Türkei, ich bin nur gegen das System dort."


Wie "Bild" am Montag berichtet hatte, bezog der türkische Spaßmacher bereits auf dem „Stars for Free“-Festival des Radiosenders 104.6 RTL in Wuhlheide, Berlin, klar Stellung gegen den autokratisch regierenden Sultan von Ankara.

Plötzlich habe er vor 17.000 Menschen ins Mikro gerufen:

Ihr seid doch auch froh, dass endlich mal ein Türke in Berlin sagt, dass er gegen Erdogan ist!

Das Publikum antwortete mit Beifallstürmen.

Riesenjubel und Beifall in der Arena.

Zu seinem Kumpel Ali am Bühnenrand sagte Bülent Ceylan dem Bericht zufolge:

Ich hab’s gesagt! Ich hab’s gesagt! Wenn ich jetzt erschossen werde, dann in Berlin. In Kreuzberg darf ich mich heute aber nicht mehr blicken lassen.

Auch einen Witz brachte der Komiker noch. Im Supermarkt habe sich einmal ein deutsches Ehepaar leise über ihn unterhalten. Er belauchte den Dialog.
Frau: Deess isser. Der vom Fennnseeen.

Mann: „Wer?“

Frau: „Na, der Komiker.

Mann: Kaya „Yanar?“

Frau: „Das ist doch der Mann aus dem Fernsehen! Wie heißt der doch gleich?“„

Ach, der Erdogan!

Sich klar gegen Erdogan zu stellen und ihn mit einem Komiker zu vergleichen, erscheint harmlos. Doch Bülent Ceylan wagt sich damit auf gefährliches Terrain - ganz bewusst.

Reihenweise lässt der türkische Staatschef Kritiker wegen teils harmloserer Äußerungen verfolgen.

Video: Erdogan als Diktator bezeichnet


In der Türkei könnte ein solcher Witz vermutlich schon als Präsidentenbeleidigung gewertet und streng bestraft werden.

So witzelte Bülent Ceylan schon früher über Erdogan