wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Walter Salas-Humara & Band - Walter Salas-Humara

Walter Salas-Humara & Band

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 21.11.2018 - 09:45 Uhr

Walter Salas-Humara wuchs in Florida auf und ist kubanischer Amerikaner, da seine Eltern dem Castro-Regime den Rücken gekehrt haben und nach Amerika ausgewandert sind.
Früh fing er an Schlagzeug zu spielen. Später kam die Gitarre hinzu und er fing an Songs zu schreiben.
Er hat aber auch andere künstlerische Interessen. 1982 absolvierte er in New York sein Kunststudium am Pratt Institute in Brooklyn.
Die Musik hat es ihm allerdings angetan und so gründete er 1985 mit Bob Rupe in New York The Silos.
Auch als Solo-Künstler ist Walter Salas-Humara aktiv und hat vier Solo-Alben und zahlreiche Live-Alben veröffentlicht.
Jetzt war er in Offenburg mit seiner Europa-Formation und hat seine neues Album „Walterio“ dem Publikum vorgestellt. Mit energiegeladenen Rocksongs überzeugt er als gradliniger Rocker wenn es um intelligent gestrickte Alternative Rock/Americana Songs geht.
Begleitet wurde er von seinem langjährigen Gitarristen Joe Reyes und den Deutschen Robert „Pepe“ Pöschl am Bass, sowie Maex Huber an den Drums.

Die Stimme von Walter geht einfach unter die Haut. Sie können rockig und aber auch ganz zart... In jedem Fall hätten sie ein größeres Publikum verdient gehabt. Die, die da waren, haben es aber genossen und die Band gefeiert, als wenn der Keller ausverkauft gewesen wäre.

Walter Salas-Humara Band spielten in folgender Besetzung:
Walter Salas-Humara (voice & guitars)

Joe Reyes (guitar, supporting voice)

Robert „Pepe“ Pöschl, (bass)
Maex Huber (drums)

www.waltersalashumara.com


Fotos:
(c) Jojo / Polafoto.de
All Rights Reserved

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren