wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR
FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHRFoto-Quelle: Thomas Bardohl

SICHERLICH EINE KONKURRENZ FÜR DEN CHAMPAGNER

Beitrag von wize.life-Nutzer

Liebe Wize-Life Leserinnen und Leser,
der Jahresausklang bedeutet für viele Sekt-Hersteller gute Geschäfte, denn einen großen Teil verkauft dieser schon zum Weihnachtsfest. Auch kleine Anbieter haben gute Chancen weil wir als Verbraucher immer mehr auf Qualität setzen. Denn nie knallen soviel Sektkorken wie in den letzten Wochen des Jahres 2018. Doch es gibt einen Trend zu höheren Sekten und dabei findet der Winzersekt zunehmend an beachtung. Die Qualität des deutschen Sektes ist gerade in den letzten Jahren geradezu abenteuerlicher Weise angestiegen. Im Vergleich zu Sekt und Champagner ist bei Geruch und Geschmack ein Unterschied festzustellen. Doch wir haben unseren eigenen Stil, was der Sekt keine Kopie des Champagners sein soll , nur eine höhere geschmackliche Variante. Für mich ist der Winzer-Sekt eines der am meisten unterschätzten Produkte,die wir in der Weinbranche haben. Winzer-Sekte befinden sich in der Qualität auf Augenhöhe mit der internationalen Konkurrenz, auch mit Champagner. Sie sind preislich attraktiv, aber dennoch ein Nischen-Objekt. Winzer-Sekt klingt mir eigentlich zu bäuerlich und ich bevorzuge den Begriff der traditionellen Flaschen-gährung. Damit wird auch die Abgrenzung zu den großen Marken mit Tankgährung für den Verbraucher also uns deutlicher. Der Trend geht ganz Deutlich zur Qualität und wir als Verbraucher sind auch bereit eher etwas teures mit Geschmack zu kaufen als nur so zu tun als ob. Im Unterschied zum Wein mit seiner vielfältigen Winzer-Szene, so ist der Sekt ein marken orientiertes Produkt der Begierde geworden. Der meiste Umsatz aller Marken findet in dem Dezember-Monat statt. Aber beim Preisvergleich zahlt es sich meistens für uns aus, wenn wir mit dem Süffigem Getränk in Flaschen etwas warten. Einen guten Sekt erkennt Ihr daran, das er sehr lange im Glas perle. Auf ein schönes Weihnachten und ein gutes Neues Jahr für uns Alle. Herzliche Grüße Euer Thomas Bardohl als Autor.

Mühlen-Strasse, 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren