wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Amos Oz ist tot
Amos Oz ist totFoto-Quelle: wizelife

Amos Oz: Einer der größten Schriftsteller Israels im Alter von 79 Jahren gestorben

News Team
Beitrag von News Team

Er war einer der größten Schriftsteller Israels: Amos Oz ist gestorben. Er wurde 79 Jahre alt. "Möge seine Erinnerung ein Segen sein", erklärte die Botschaft Israels in Deutschland an diesem Freitag.

Der Schriftsteller wurde am 4. Mai 1939 in Jerusalem geboren. Er studierte Literatur und Philosophie an der dortigen Hebräischen Universität. Bis 2005 war er Literatur-Professor an der Ben-Gurion-Universität.

Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" und "Judas".

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren