wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Starb im Alter von 74 Jahren in seiner Wahlheimat Texas: Peter Mayhew, Darst ...

Tod einer Star Wars-Legende: Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew mit 74 Jahren gestorben

Von News Team - Freitag, 03.05.2019 - 08:28 Uhr

Seine blauen Augen waren das einzige, was in den Star Wars-Filmen je zu sehen war. Auch von seiner Stimme war kaum etwas zu hören, abgesehen von einem Röhren. Doch mit seinen Gesten machte der britische Schauspieler Peter Mayhew eine der beliebtesten Figuren der Star Wars-Saga unverwechselbar - den zotteligen Riesen Chewbacca, treuer Begleiter und Co-Pilot von Han Solo.

Am 30. April ist Peter Mayhew im Alter von 74 Jahren in Texas gestorben, wie seine Familie via Twitter bekannt gab.


Insgesamt fünf Mal, zuletzt 2015, spielte der 2,21 Meter große Mayhew den "Chewie" in den Star Wars-Filmen. Aus gesundheitlichen Gründen konnte er danach nicht mehr vor der Kamera stehen, arbeitete aber seinen Nachfolger in die Rolle ein.


Kurz nachdem der Tod des Schauspielers bekannt wurde, zollten ihm seine Star Wars-Kollegen Respekt: Mayhew sei der sanfteste unter den Riesen gewesen, der ein noch größeres Herz gehabt habe, schrieb etwa Mark Hamill, der Luke Skywalker spielt.

Im Video:

Chewbacca-Darsteller gestorben: Das sagen die Stars

Und Han Solor-Darsteller Harrison Ford würdigte ihn als "einen freundlichen, sanften Mann von großer Würde und mit noblem Charakter".

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren