wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Sara Geurts: Außergewöhnliches Model klärt über ihre Krankheit auf und hat e ...

Sara Geurts: Außergewöhnliches Model klärt über ihre Krankheit auf und hat eine wichtige Botschaft

Von News Team - Dienstag, 11.06.2019 - 15:20 Uhr

Sara Guerts ist ein ganz besonderes Model. Die Amerikanerin ist erst 28 Jahre alt, sieht aber aus wie eine ältere Frau. Grund dafür ist das Ehlers-Danlos-Syndrom. Doch das Model gibt nicht auf und hat nun eine wichtige Botschaft an alle.

Der Körper der jungen Frau produziert durch die Krankheit kein Kollagen. Das Strukturprotein sorgt eigentlich für eine straffe Haut. Die seltene Krankheit macht diese jedoch ziemlich elastisch und lässt sie herunterhängen. Dadurch wirkt Sara deutlich älter, als sie eigentlich ist. Auch überbewegliche Gelenke sind typisch für diese angeborene Erkrankung.

View this post on Instagram

"She distanced herself to save herself." • • My recent sickness and journey with Ehlers Danlos Syndrome has been really hard on me, emotionally and physically...After a very painful MRI last week we are now worried about slipping disk in my neck not being able to support my head weight as well as numerous upcoming appointments with specialist for my Gastroparesis, MALS & POTS. I also have now found I will not be able to return to my regular job even after we are able to complete these tests..which for someone who has worked since 14 has been hard to grasp.. I apologize for my absence and hope you are able to understand it's a day by day process for me and your support and love means so much... I'm trying to respark the flame of my vision and inspirations and not fall into a complete negative state but find these recents events to be taking there toll... BUT I will not give up. I will try my hardest to remain positive and strive today and everyday to do as much as I can when I can, and to be patient, vulnerable and love my body in the times and events I can't... this is something I am really working on and is all so new to me.. I am hopeful during this time I will remain positive and there will have been some good... answers provided for long awaited questions...this too shall pass..and thank you all again for your neverending uplifting love and support.. yall keep me going & special shoutout and love to mama @sberglund3 whose been there through all of this... and dealing with my emotional self..love you so much and I will keep everyone as updated as possible. Love you all. 💕💋 • • Photographer 📸 - @brianaberglund MUA - @lunaglow.makeup • • • • • • • • • • • #womancrushwednesday #wcw #f21xme #photoshoot #nofilter #influencer #asian #love #ehlersdanlossyndrome #effyourbeautystandards #inmyskiniwin #loveyourbody #loveyourlines #bodylove #bodypositive #selflove #beyou #doyou #bebeautiful #blessed #inspire #embrace #beauty #sorrynotsorry #perfectlyimperfect #model #inspire #model #real #goodvibesonly #perfectlyimperfect #thisisme #beautiful

A post shared by Sara Geurts (@sarageurts) on


Sara hat mit sechs Jahren schon Dehnungsstreifen

Bei dem Model brach die Krankheit mit sechs Jahren aus, wie sie in einem Interview mit der britischen Zeitung „the Sun“ verrät. Schon in jungen Jahren zeigten sich erste Dehnungsstreifen. Mit zehn Jahren bekam Sara dann die Diagnose. Auf ihrem Instagram-Account schreibt sie, dass sie über zehn Jahre ans Bett gefesselt war. Sie konnte weder laufen, noch etwas essen.

Im Video: Sarah Geurts spricht über ihr bewegendes Schicksal

Sara erklärt: "In der Highschool habe ich versucht, es zu verstecken. Ich wollte nicht, dass die Leute mir darüber Fragen stellen. Ich wollte nicht darüber reden." Heute sieht das anders aus.

Krankheit mach Model einzigartig

Das Syndrom mach das Model zu etwas ganz Besonderem und das nutzt sie. Auf Instagram postet sie als Model und Influencerin regelmäßig neue Bilder von sich. Dabei ist es ihr egal, ob sie gerade im Bikini am Pool sitzt oder im Bademantel ist. Sie hat 86 0000 Follower.

Sara hat wichtige Botschaft an alle

Sara will mit den Bildern und ihrer Laufbahn als Model anderen Menschen Mut machen:
„Ich möchte die Standards der Gesellschaft und die Definition von Perfektion durchbrechen, um wirklich zu zeigen, dass deine Unvollkommenheit und deine Einzigartigkeit die wirkliche Schönheit dort draußen darstellen.“

Ihr großes Ziel ist es, als Model in Los Angeles durchzustarten.







Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren