Meine Buchvorstellung: "Kutzerg´schichtln" Wiener Bürgergeschichten aus dem  ...
Meine Buchvorstellung: "Kutzerg´schichtln" Wiener Bürgergeschichten aus dem Leben der Kutzermaler

Meine Buchvorstellung: "Kutzerg´schichtln" Wiener Bürgergeschichten aus dem Leben der Kutzermaler

Beitrag von wize.life-Nutzer

Kutzerg´schichtln


von
Peter Kutzer-Salm

Der Enkel des wohl meistbeschäftigten Buchillustrators der 20er und 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts Ernst Kutzer, Peter Kutzer-Salm, erzählt in diesem Büchlein vorwiegend heitere aber auch dramatischen Geschichten rund um den Künstlerhaushalt der „Kutzer-Fabrik“ in Wien Pötzleinsdorf. Er gibt damit einen Einblick in das Wiener Bürgertum des vorigen Jahrhunderts und der Jahrhundertwende, „als Böhmen noch bei Österreich war“ . Gleichzeitig wird der bildnerische Bogen in gezeigten Darstellungen sichtbar, den sein Großvater von der Gründerzeit über den Jugendstil, der Dekor-Art bis hin zum sachlichen Realismus im Laufe seines Schaffens zog. Neben solchen Illustrationen und zahlreichen historischen Fotos enthält der Band auch Ernst Kutzers letzte Skizze, sowie die ersten Bilder seines Sohnes Friedrich Kutzers, dem noch zu Lebzeiten seines Vaters der „Sprung aus dem Schatten“ gelang.

[/youtube]

http://www.amazon.de/Kutzergschichtl.../3852519136