Unsere Futterstelle im Garten - Treffpunkt vieler Vögel
Unsere Futterstelle im Garten - Treffpunkt vieler Vögel

Hund Benni an Vogel Amsel: Herrchen hat nicht nur einen Vogel ;-)

Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich habe nicht nur einen Vogel.

Einige Wochen im Sommer hatte ich in meinem Garten u. a. eine Amsel, die mir als sehr zahm, aber auch als kranker Vogel auffiel.
Jetzt im Winter sah ich sie an meiner Vogel-Futterstelle wieder und freute mich, den kranken Vogel zu sehen. Jetzt konnte ich beobachten, dass der Vogel wohl im letzten Sommer von einer Katze angefallen und stark verletzt wurde. Ich bemerkte, dass die Amsel einen verkrüppelten Fuß hatte, den sie nicht richtig nutzen konnte. Aber damit nun noch nicht genug; auch ein Flügel war beschädigt und hing auch etwas schlapp am Körper runter.
Meist hüpfte der Vogel unsicher auf einem Bein durch die Gegend, konnte aber auch kurze Strecken beschwerlich fliegen. Toll, dachte ich, dass der Vogel noch lebt.
Mein Hund Benni, der auch bei der Fütterung der Vögel immer mit dabei sein muss, kam nun neulich wieder mit zur Vogelfutterstelle und schaute – „Männchen“ machend – ins Futterhaus und sah nun diese Amsel, die sich an ihrem Platz im Häuschen ruhig verhielt.
Als wenn der Hund erkannt hat, dass der Vogel behindert, ja krank war, blieb er ruhig, bellte nicht und zog sich dann bald ruhig zurück, so dass die Amsel sich nicht bedroht fühlen musste. Zum Glück hatte ich noch einen alten Apfel mit dabei und konnte ihn in der Nähe des Vogels deponieren.
Zufrieden und mit dem Gewissen, Gutes getan zu haben, gingen wir beide wieder ins Haus. Durch die Fensterscheibe konnte ich dann beobachten, dass sich die Amsel auch über den Apfel zufrieden hermachte. Auch ich war zufrieden.

22929 Schönberg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen