Fotogalerie
Über das Leben in der DDR und DDR-Konsumgüter
Über das Leben in der DDR und DDR-Konsumgüter

Über das Leben in der DDR und DDR-Konsumgüter

Beitrag von wize.life-Nutzer

Meine Jugenderlebnisse in der DDR mit der Radio- und Fernsehelektronik reicht von der Radiotruhe,
über den Smaragd, ein superschweres Spulen-Tonbandgerät, bis hin zu Mikki und Sternkassettenrecorder.

Mit diesen Geräten war es möglich auch über die Mauer hinweg Schlagermusik, wie die Schlager der Woche vom Rias Berlin und den AFN Berlin zu hören und aufzunehmen.
West-Sender zu hören war in der DDR strengstens verboten. Aber wir Jugendliche scherten uns kaum darum.
Wolf Biermann sagte richtig: „das was verboten ist, macht uns besonders scharf“.

Ich würde mich freuen, wenn einige der „Seniorenbuchleser“ Fotos über DDR-Konsumgüter auf Seniorbook
zeigen würden.

Stefan Raab, Berlin ( nicht von Pro 7 )