wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Trauerratgeber - Essen zum Gedenken

Trauerratgeber - Essen zum Gedenken

Bestattungsvergleich.de
27.02.2014, 14:57 Uhr

Ein Traueressen oder Leichenschmaus bildet meist den Abschluss der Trauerfeier. Doch darüber hinaus gibt es noch andere Möglichkeiten um beim gemeinsamen Essen des Verstorbenen zu gedenken.

Traueressen

Für das Traueressen, das nach der Trauerfeier stattfindet, gibt es keine Vorgaben. Kaffee und Kuchen können ebenso serviert werden wie deftige Gerichte. In der Regel werden jedoch einfache Gerichte serviert. Aber auch das Lieblingsessen des Verstorbenen oder ein Gericht, für dessen Zubereitung der Verstorbene bekannt war, können aufgetragen werden. Das Essen findet in der Regel in einem nahegelegenen Café oder Restaurant statt.

Essen in kleinem Kreis

Wer will kann auch das Essen zu sich nach Hause verlagern und enge Vertraute einladen. Küchengegenstände können dabei einen Ehrenplatz erhalten, gekocht werden kann zum Beispiel das Lieblingsessen des Verstorbenen.

Gebäck als Erinnerung

Eine weitere Möglichkeit ist es, bei der Trauerfeier Essen zu verteilen, für dessen Zubereitung der Verstorbene bekannt war, etwa Gebäck oder Marmelade. In Verbindung mit dem kopierten Rezept ist dies eine besondere Form der Erinnerung.

Gedenktage feiern

An Gedenktagen, etwa an Allerheiligen, Totensonntag oder einem selbstgewählten Tag, kann im Kreise der Hinterbliebenen ein feierliches Essen zum Gedenken an den Verstorbenen ausgerichtet werden. Dabei kann man gemeinsam Erinnerungen austauschen und miteinander Gemeinschaft erleben.

Essen am Grab

In machen Kulturen, etwa in Russland oder Korea, besuchen Familien das Grab und suchen bei Essen und Trinken die Gesellschaft des Verstorbenen. In Russland wird anschließend kreuzweise Gerste über das Grab gestreut, um Vögel anzulocken, damit der Verstorbene sich nicht einsam fühlt. Wem das zu gewagt erscheint, der kann das Essen natürlich auch an einen anderen Ort verlegen.

Welche Rituale helfen Ihnen bei Ihrer Trauer?


Bildnachweis:
gammelstaad, "Weinglas in der Abendsonne"
"Some rights reserved"
Quelle: www.piqs.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren