Gefühle

Beitrag von wize.life-Nutzer

Ihr möchtet das ich eure Tränen auffange,
euch umarme, euch tröste. wenn ihr Traurig seit.
Ihr gebraucht mich als Kummerkasten,
dem ihr eure Ängste, die Ungerechtigkeiten, die ihr empfindet,
eure Nöte, eure Streitigkeiten anvertraut.
Manchmal missbraucht ihr mich als „Wutkissen“,
dem ihr euren Zorn lautstark entgegen schmettert.

Diese ganze Gefühlspalette breitet ihr aus vor mir,
möchtet das ich sie auffange,
euch tröste, euch rate, Streit schlichte
und Probleme beseitige und euren Zorn aushalte.

Doch auch ich hätte manchmal gerne einen Arm der mich umfängt.
Jemanden der meine Tränen akzeptiert und auffängt.
Jemanden der sich meine Nöte und Sorgen anhört
und auch noch ein wenig ernst nimmt.
Meine Wut, ich hoffe die schmettere ich niemanden entgegen,
aber vielleicht brauch ich auch das einmal.

Wo, außer in meinen Träumen,
ist dieser Mensch?

Mehr zum Thema