Lisa redet nicht

Beitrag von wize.life-Nutzer

Lisa ist ein Traum von Frau, mit einem Mund, der gerne lacht, mit Augen, die strahlen, und Brüsten, die Lust machen. Aber Lisa redet nicht.
Es macht Spaß, mit Lisa zu sprechen. Sie ist geistvoll, beweglich und sensitiv, stets beteiligt und sehr aufmerksam. Sie kann mitreißen, kann begeistern, und ihr Mund ist sehr lebendig. Aber Lisa redet nicht.
Lisa hat wunderbare Hände. Zartgliedrig, gepflegt und sensibel. Es sind schöne Hände. Hände, die anfassen können - sogar anpacken zuweilen -, Hände, die zart und sanft sein können, Hände, die gerne geben. Nur von ihnen berührt zu werden ist kaum möglich. Denn Lisa redet nicht.
Lisa ist ein Mensch, dem man in jeder Situation vertrauen kann. Sie ist immer da, wenn man sie braucht. Sie hat ein wunderbares Auge für Schwächen und Probleme, ist beteiligt, hilft, organisiert und ordnet. Nur auffangen kann sie nicht. Denn Lisa redet nicht.
Lisa wirkt wie eine starke Frau, aber es ist nur Dynamik, die man sieht. Ihre Energie scheint unendlich zu sein - und doch fehlt ihr zum Reden die Kraft. Vielleicht hat sie eine Ahnung davon, wie Stärke leicht zerbrechen kann, doch wie stabil, heilend und aufbauend dagegen Kraft wirkt, kann sie nicht erfahren. Denn Lisa redet nicht.
Ich liebe diese Frau, die so schön ist, so lebendig und so offen. Ich bewundere diese Frau dafür, wie sie ihr Leben lebt und was sie tut. Ich träume von ihr und ich habe Sehnsucht. Aber ich werde gehen. Denn ich möchte “unser” Leben leben. Doch das geht nicht mit ihr. Denn Lisa redet nicht …