wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Tankwart

24.03.2014, 14:20 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Früher gab es noch den Lehrberuf Tankwart. Da musste niemand wissen wie man den Ölstand kontrolliert, oder wieviel Druck ein Reifen haben muss. Das war noch Service. Warum gibt es diesen Beruf nicht mehr. Wer weiß da mehr. Spielen hier auch wieder mal Kosten eine große Rolle. Man könnte doch einen Betrag X zahlen wenn man diesen Service in Anspruch nimmt.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei uns hier gibt es noch einen Bürstenmacher
  • 30.03.2014, 18:43 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habe selbst mit meinem Vater eine Tankstelle mit Werkstatt betrieben. War dort alles, auch Tankwart. Die Ölfirma hat Leute an die Tankstelle geschickt, die mußten prüfen ob der Service ok war. Man konnte auch etwas gewinnen. Wir mußten vorallem sagen: " darf ich volltanken, Fenster putzen, Öl kontrollieren. Reifendruck überprüfen , kleinere Reparaturen sofort anbieten. Z.B Scheinwerferbirnen, Ölwechsel ,Reifen wechseln,wuchten und montieren. War sehr vielseitig mein Job. L. G. Eiglmeier
  • 25.03.2014, 17:13 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren