Ausgestorbene Berufe - Siebmacher

Beitrag von wize.life-Nutzer

[k]Siebmacher

habe heute eine Ahnenliste in die Hand bekommen.

Einer meiner Vorväter hatte 1860 den Beruf "Siebmacher". Er wohnte in Franken/Thüringen. Der Beruf wurde damals noch in dir Heiratsurkunde eingetragen.

Leider nicht der Beruf der Ehefrau. Wäre für mich auch sehr interessant zu wissen, oder warteten die Frauen zu der Zeit nur darauf, geheiratet zu werden, um dann z. b. Frau Siebmacher genannt zu werden. Arbeiten mussten diese Frauen auf jedenfall genug.

[/k]