Tischtransaktion RLP
Tischtransaktion RLP

Tischtransaktion RLP

Beitrag von wize.life-Nutzer

Tischtransaktion RLP vom 01.04. - 15.05.2014

Tische tauschen , um die Kultur der Gastfreundschaft zu pflegen.
Für sechs Wochen soll ihr Tisch, das Zentrum des häuslichen Lebens, zu Gast sein in einem anderen Haus.
Zu Ihnen kommt in dieser Zeit ein getauschter Tisch zu Besuch.
Interessierte und Neugierige können Sie in dieser zeit anrufen und einen Besuchstermin mit ihnen vereinbaren.
Es werden Sie Gäste ihrer Wahl besuchen und ein Gastgeschenk mit bringen.
Das Besondere dieses Projektes ist, dass sich nicht nur die Tischtauscher neu kennenlernen und besuchen, sondern das auch Gäste von außerhalb willkommen sind.
Lassen Sie sich auf neue Bekanntschaften und auf die Gastfreundschaft ein.

Mein Erlebnis war porta flora 2012 -Tischgespräche - mit einem Musikabend, mit Freude, soziale Kontakte und Begeisterung.
Elke Marciniak www.porta-flora.net
Eine Ohrenschmaus für unsere Region

Tolle Idee von Karin Meiner, Mail: info@hammes - meiner.de
Blog.Tischtransaktion.de und www.Facebook.com/tischtransaktion
Foto von Photographin : Marietta Kobald)

"Worte und Gedanken flitzen über den Tisch, Gelächter
und Erstaunen!
Nie gehörte Berichtr und unglaubliche Geschichten wecken das Interesse.
Es wird verhandelt, Vernunft, Sinn und Unsinn sammeln
Sich zum Reichtum, der in der Begegnung liegt.

Seniortrainer Kommentar:
Geheime Vorbehalte schalten wir aus.So etwas merkt man normalerweise nicht. Deswegen sind dies Vorbehalte ja geheime Vorbehalte. da ist unser Stolz und alles kann man von mir verlangen, nur das nicht. Alles, nur das nicht.
Da ist der Wunsch nach einem bequemen Leben, und die Anregung des lebendigen Gedanken zu verrichten, ertrinkt in einem Meer von Argumenten. Wir entdecken in unserem Leben immer neue Fehler durch unsere Vorbehalte.
Und wir merken nicht, dass hier ein Vorbehalt uns hindert, dem anderen offen und herzlich zu begegnen. Wir schieben oft hinaus und vergessen wirklich zu leben.

Wir wollen doch leben und uns an Kulturereignisse erfreuen. Es ist die Kairoszeit, die Zeit die wir umsonst geschenkt bekommen und das Salz im Leben sind.
Freude genießen, Ereignisse der besonderen Art und in uns wirken lassen,
das ist Leben.
Ihr präventologischer Berater Willi Löhr

Zum Marienköpfchen 22, 56651 Oberdürenbach auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen