wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Wer geheilt werden möchte, muss demjenigen Vertrauen schenken

08.04.2014, 07:30 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Trotz Vorsorge geraten wir immer in Situationen in denen wir ärztliche Hilfe brauchen und nicht nur medizinische auch den Beistand der uns die ANGST nimmt.
Kurzum es handelt sich um den Hausarzt, der früher zur Familie gehörte und heute an Bedeutung verloren hat. Dieser Kannte die Familie und Kinder von klein an und nicht selten hat er Siesogar zur Welt gebracht. Er kannte eben die Krankengeschichte jedes einzelnen Mitglieds der Familie und wusste auch wann und wie er Fachkollegen zu Rate ziehen musste, denn alles konnte er nicht wissen. Das sich diese vertrauten Verhältnisse in Wohlgefallen aufgelöst haben, zählt zu den Verlusten des modernen Gesundheitswesen. Bei allen Neuerrungen für den Medizinischen Fortschritt scheint die BEdeutung und das Verständnis für einen Hausarzt abhanden zu kommen. Doch ein Mediziner muss auch zuhören können; der Hausarzt konnte es, der jetzige Arzt in der Stadt nicht mehr. In der Sprechstunde zählt die Anzahl der Patienten, die man Tag für Tag, Woche für Woche durchschleust und nicht mehr der einzelne Mensch! Und das ist die moderne Fließbandabfertigung, wobei man kaum in der Lage sein dürfte eine Diagnose stellen zu können. Wer nur auf die Schnelle therapiert werden will, der läuft Gefahr es auf gut Glück versuchen zu wollen. Was wir Menschen wieder brauchen ist mehr Zeit für ein Arzt-Patienten-Gespräch, wobei sich jeder von uns einen Art seines Vertrauen suchen sollte. Eine Sicherheit hat man dann auch noch nicht, obwohl neue Besen gut kehren sollen, denn wir Menschen haben unser persönliches Empfinden nach der Wahl eines Arztes. Der eine Warte auf abnehmen der Entscheidungen, der andere möchte das man ihm zuhört, der naechste möchte nur auf Diagnosen bestehen und Heilungschancen seiner selbst. Doch in wessen Hände Ihr Euch in Zukunft begebt, müsst Ihr für Euch selbst entscheiden, denn ohne Vertrauen geht es nun mal nicht, schon garnicht in der Medizin. Ich wünsche Euch das Ihr gesund bleibt und die richtige Entscheidung für Euch fällt.

Mühlen Strasse 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Hörsturz, stressbedingt durch die Arbeit. Nach einer woche Infusionstherapie im Krankenhaus hatte ich ein halbes Jahr mit Nebenwirkungen der Medikamente zu tun. Juckreiz am ganzen Körper... Jetzt habe ich nur einen leichten Tinnitus, damit kann ich aber leben
  • 20.02.2015, 15:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe noch keinen Arzt des Vertrauens gefunden. Erst recht nicht, seit ich letztes Jahr von der Großstadt in eine Kleinstadt gezogen bin. Mein Mann war vor kurzem bei einem Internisten, der ihm ein Antibotikum verschrieb, von dem er nach 9 Tagen eine starke Allergie entwickelte. Da hat er immer noch mit zu tun. Alles voller roter Stellen, sieht fast aus wie Neurodermitis. Der Beipackzettel vom Antiallergikum las sich auch nicht vertrauenerweckend. Zu dem Arzt werde ich jedenfalls nicht gehen. Etliche Praxen nehmen keine neuen Patienten mehr auf, weil sie überlaufen sind. Mir sind ganzheitlich denkende Ärzte eh lieber.
  • 20.02.2015, 15:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
den richtigen Arzt zu finden ist schwierig, habe ich festgestellt, besonders dann, wenn der Patient (in dem Fall ich) auch mitarbeiten möchte an seiner Gesundung. Da will kein Arzt so recht mitmachen. Das muß sich ändern, denke ich und die Mitverantwortung und Mithilfe des Patienten beachtet werden, ja sogar gefördert und anerkannt.
Das Wort der Lösung dafür heisse ich Gemeinsamkeit.
  • 08.04.2014, 18:18 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren