wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ein Märchen zur Geburt

Ein Märchen zur Geburt

16.05.2014, 07:33 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Mein Neffe und seine Frau wünschten sich schon lange den sehnlichst erwünschten Nachwuchs,aber es wollte einfach nicht klappen.Fast hätten Sie schon mit dem Thema abgeschlossen,als sich plötzlich der ersehnte Nachwuchs ankündigte.Ich wollte dem erwartenden Neuankömmling ein kleines Mädchen zur Geburt ein besonderes Geschenk machen und schrieb ein Märchen.


Es war einmal ein kleines Schneeflöckchen ------das wohnte auf einer grossen weissen Wolke hoch oben am Himmel.Als Sie eines Tages so vor sich hin träumte ,hörte Sie plötzlich von der Erde eine leise Stimme die ein Lied sang .-----Schneeflöckchen Weissröckchen ,wann kommst Du geschneit ,Du wohnst in den Wolken Dein Weg ist so weit.Auf einmal hatte Schneeflöckchen einen Wunsch .Sie wollte auf die Erde hinunter und als Mensch dort leben .Aber das ging ja nicht ----Sie war eben nur ein Schneeflöckchen.Ein Engel der vorbeiflog sah das Schneeflöckchen traurig auf Ihrer Wolke sitzen und fragte -----Warum bist Du so traurig?Ach lieber Engel ich möchte als Menschenkind auf der Erde leben ,aber ich weiss ja das es nicht möglich ist .Vielleicht doch antwortete da der Engel.Ja?jubelte das Schneeflöckchen und bat den Engel Ihr zu erzählen ,was Sie dafür tun müsse .Da antwortete der Engel -----Du musst Dir ganz sicher sein ,denn Du wirst sehr lange auf dieser Erde leben.Ausserdem musst Du Dir Deine Eltern selbst aussuchen.Wenn Du das getan hast ,werde ich Dich in den Bauch Deiner späteren Mutter begleiten .Dort wirst Du dann 9Monate lang wohnen .wo Gott Dich zu einem Menschlein heranreifen lässt .Wenn Du gross und stark bist,wirst Du als Tochter Deiner Eltern geboren und lange Zeit auf Erden leben .Willst Du das ?Ja,ja ja jubelte Schneeflöckchen ,und dankte dem Engel für seine Hilfe .Sofort machte sich Schneeflöckchen auf die Suche nach Ihren Eltern.Sie schaute sich auf der ganzen Welt um,aber nirgendwo fand Sie Eltern zu denen Sie gehen wollte .Als Sie schon ganz traurig und niedergeschlagen war und die Suche aufgeben wollte entdeckte Sie plötzlich in einem kleinen Dorf einen König und seine schöne junge Frau,die Ihr sofort gefielen.Sie beobachtete die beiden nun eine ganze Zeit und erfuhr das sie sich schon lange eine kleine Prinzessin wünschten.Ja jetzt hatte Sie Ihre Eltern gefunden.Sofort bat Sie den Engel Sie auf Ihre grosse Reise zu begleiten.Wie versprochen begleitete Sie der Engel in den Bauch der Königin und verabschiedete sich mit den Worten -------Werde glücklich mein Kind.Als 9 Monate vergangen waren gebar die Königin ihre kleine Prinzessin und tausende von Schneeflocken hiessen Sie in Ihrem Leben willkommen .

Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist ja eine tolle Idee und Geschichte. Die jetzt noch "Kleine" wird Dir später dafür danken. L.G Roswitha
  • 01.01.2015, 17:08 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was für eine bezaubernde Idee und was für eine schöne Geschichte, die die kleine Prinzessin ihr Leben lang begleiten wird. LG Lore
  • 25.05.2014, 10:38 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Kleine ist süß, liebe" Großtante Rita" und dein Märchen super. Später wird sie sich sehr darüber freuen ! Lg.Christel ♥
  • 16.05.2014, 21:22 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren