cat&dog
cat&dogFoto-Quelle: eigener ordner

Bild im Profil ?

Beitrag von wize.life-Nutzer

Viele User hier regen sich darüber auf dass wir kein persönliches Bild ins Profil stellen. Ich frage mich ernsthaft welchen Nutzen soll das haben ? Ich kann ein Foto einstellen doch wer sagt denn dass ich das wirklich bin? Was sagt ein Bild denn über mich aus . Zu Zeiten als es noch kein internet gab bedienten sich viele aus meiner Generation eines Medium das nannte man CB-Funk , da hatte man eine " Skip" also einen Rufnamen ohne seinen eigenen Namen preisgeben zu müssen. Man konnte stundenlang miteinander reden ohne sich persönlich zu kennen. Bei näherem Interesse wurde ein Funkertreffen vereinbart , meist auf öffentlichen Plätzen , Cafes o.ä. wo man sich dann näher kennen lernen konnte . Bei Sympathie wurden da richtig gute Freundschaften draus. Aber bis es dazu kam wußte niemand mehr als nötig vom anderen. Als ich hier im internet anfing gab es von yahoo eine Plattform die sich 360° nannte , da war es auch nicht unbedingt üblich dass man sofort alles über sich erzählte , seinen eigenen Namen brauchte man nur um sich dort zu registrieren , der Username im Profil war freigestellt und ein Passfoto brauchte man dort auch nicht. Einfach weil jeder solange anonym bleiben konnte wie er es selbst sein wollte. Gerade weil im Netz zuviel Unsicherheit ist möchte sich doch jeder ein Stück Intimsphäre bewahren. Wer geht schon in ein Cafe oder auf einem Marktplatz spazieren und erzählt jedermann " halloo , ich bin der /die XY aus A oder B " ?
Mit Sicherheit NIEMAND !! Also möchte ich auch hier nur soviel von mir offenlegen wie unbedingt erforderlich.
Ausserdem , ich kann doch hier ohne große Probleme einen " Steckbrief " von mir anfertigen der mich im allerbesten Licht darstellt ohne dass jemand etwas anderes beweisen kann ( es sei denn man hat persönliche Bekannte hier)

OHNE BILD GEHTS AUCH

Mehr zum Thema