wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Papa
PapaFoto-Quelle: mein privater ordner

little lies

Beitrag von wize.life-Nutzer

Papas kleine Schwindelei

Meine Eltern waren beide starke Raucher . Als meine Mutter mit 50 J an einer Lungenentzündung erkrankte gewöhnte sie sich das Rauchen ab. Vater tat es ihr zu liebe etwas später auch . Nun waren wir Kinder die einzigsten Raucher in der Familie und bekamen regelmäßig , natürlich fruchtlose, Vorträge über die Schädlichkeit des Rauchens gehalten. Dazu muß ich sagen dass meine Mutter sich erst mit beinahe 30J erst das Rauchen angewöhnt hatte , mein Vater schon mit 19 nach einem schweren Unfall bei dem er seinen rechten Arm verlor.
Wir haben zuhause immer unsere Zigaretten selbst gedreht und wunderten uns immer dass der Tabak so schnell leer wurde .
Lange nach dem Tod unserer Mutter sind wir dann dem Geheimnis der Tabakschwunds auf die Schliche gekommen... Vater krümelte immer kleine Mengen Tabak auf die heiße Herdplatte und inhalierte praktisch " auf Entfernung" den daraus entstandenen Rauch .
Während Mutter als *Nichtraucherin* mit 69 J starb ( nicht an Lungenkrebs) wurde Vater trotz seiner heimlichen Leidenschaft immerhin 86 J.

Wir haben ihm allerdings nie gesagt dass wir seine Schwindelei entdeckt hatten .

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
nette Geschichte, ja, die echten Raucher wissen immer wie man zu seinem Rauch kommt. Mein mann hatte auch aufgehört, doch wenn Jemand in seiner Nähe rauchte, genoss er den Geruch und Rauch wohl auch. Aber die COPD hat ihn doch erwischt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren