wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rosen verbinden auch wieder.
Rosen verbinden auch wieder.

E N T S C H U L D I G U N G

Beitrag von wize.life-Nutzer

ENTSCHULDIGUNG - könnt ihr euch auch entschuldigen und verzeihen?

"Handele, im Umgang mit anderen Menschen, aufgrund Deiner Erfahrungen - beklage Dich aber nicht, wenn Deine Erwartungen nicht eintreten; sei auch nicht enttäuscht, denn Du hast gehandelt."
Für manche meiner Handlungen möchte ich mich hiermit entschuldigen und allen Betroffenen um Verzeihung bitten. Auch ich will verzeihen.
.
Wenn man liest, sieht und hört, was sich Menschen auf unserer Welt antun, dann sind die hier ausgefochtenen Unstimmigkeiten doch wirklicher unbedeutend und sollten schnellstens beendet werden. Reicht euch die Hände oder ignoriert das, was ihr nicht vertreten könnt. Doch wir SB’ler/innen sollten uns wenigstens achten und nicht persönlich werden. Dieses gilt auch für mich.

Es gibt für jeden hier bei SB doch Bereiche, in denen jeder die Möglichkeiten hat, sich einzubringen, seine Hobbies zu präsentieren, sich im netten und angenehmen Stil zu schreiben und sich an den angenehmen Dingen zu erfreuen – und wenn es nur eine Rose im Regen oder ein Hund Benni ist. Angenehm ist doch auch zu bemerken, dass die SB Nutzertreffen und "private" Treffen immer mehr zunehmen.

Entschuldigung rufe ich nun den Betroffenen zu, die sich verletzt fühlen – denn es ist im Grunde nicht meine Art, anderer Leute handeln zu kritisieren.
Entschuldigung rufe ich nun den Betroffenen zu, denn ich weiß, auch ich schoss so manches Mal über das Ziel hinaus.
Entschuldigung rufe ich den Betroffenen zu, obwohl ich weiß, dass andere diese Schwächen auch haben.

Ich möchte nur noch nach vorne schauen und meine persönlichen Freuden hier ausleben und danke SB, dass ich die Möglichkeit – anerkannt – hier habe.
Hierzu rufe ich alle auf.
Die Menschen, denen man sich auch auf den Nutzertreffen näherte, sind es doch Wert, sich stets vertrauensvoll und harmonisch zu begegnen - gemeint sind aber alle.

Ich bitte um Verzeihung und verzeihe auch anderen Betroffenen ihr unüberlegtes Handeln.
Ich hoffe für alle, dass wir zu einem respektvollen Miteinander finden.

Viele herzliche Grüße – Siegi

22929 Schönberg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...ich habe mich vor wahnsinig vielen Jahren bei meinem damals 3 Jährigem Sohn entschuldigt weil ich falsch gehandelt habe, woher sollen die künftige Menschen sonst lernen das sich das so gehört....
da hast Du recht, Gordana - ich danke Dir -
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Du sollst zwar verzeihen, aber niemals vergessen, was dir einer einmal angetan hat, wird er dir wieder antun in der selben Situation.
Das war der Wahlspruch meiner Mutter und sie ist gut damit gefahren.
Ich mag die Entschuldigung nicht, wenn sie auf amerikanischem Weg stattfindet.
Ich remple einen an, sag im Vorbeigehen sorry und gut is, ich hau einem eine runter und sag sorry und gut is. So nicht mit mir, das ist keine Entschuldigung, das ist eine Art die ich nicht akzeptieren kann.
Wenn ich mich entschuldigen muss, dann fällt mir das schwer, weil dann habe ich jemanden verletzt, und muss die richtigen Worte finden, um das aus der Welt zu räumen, Das ist der Grund warum es schwer fällt, nicht weil ich es tun muss.
Und ich darf auch nicht erwarten, daß der andere mir freudig um den Hals fällt und sagt alles ist wieder gut.
Nur mein eigenes Empfinden ist nach einer Entschuldigung die ich ausgesprochen habe wieder besser, weil ich es von der Seele habe. Wenn ich noch eine positive
Antwort bekommen dann ist die Welt wieder in Ordnung
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Siegi, du sprichst aus meinem Herzen, irren ist menschlich, manchmal sagt man etwas aus momentanem Frust, ärger, entäuschung, manchmal überlegt man garnicht das man evtl. jemanden mit eigenem Komment verletzt hat - ich kann mich entschuldigen und habe es auch öffentlich getan und Kritiken bekommen warum ich mich entschuldige. Es ist sehr wichtig eigene Fehler einzusehen und sich entschuldigen können.
Ich danke Dir sehr herzlich für Deine Analyse und die Hinweise auf eigene Erfahrungen. Mir ist jetzt schon klar, dass es immer andere Störer und Kritiker geben wird, die meine Worte mies kommentieren werden. Damit muss man leben und sich nicht von seinem richtigen Weg abbringen lassen -
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo lieber Siegi,
guter Beitrag
Hoffen wir mal, dass möglichst viele ihn lesen.
Schönen Tag und guten Start in die neue Woche und LG
Danke, liebe Erika, für Deinen Zuspruch.
Wie im richtigen Leben haben um 20:25 Uhr viel zu wenige Betroffene reagiert. Erfreulich sind die positiven Kommentare auf meine Bericht. Dann hoffen wir mal weiter und auch Dir eine schöne Woche und viele liebe Grüße .
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren