wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der gesunde Menschenverstand – ist der „8. Sinn“ von dem Aussterben bedroht?
Der gesunde Menschenverstand – ist der „8. Sinn“ von dem Aussterben bedroht?Foto-Quelle: Luisa Maria Francesca Clerici

Der gesunde Menschenverstand – ist der „8. Sinn“ von dem Aussterben bedroht?

Beitrag von wize.life-Nutzer

Langsam fange ich an zu denken, dass es bald soweit ist; oder ist es vielleicht schon Fünf Minuten vor Zwölf und ich habe es nicht bemerkt? Oder verliere ich vielleicht sogar gänzlich den Verstand?

Jemand postet ein Foto von sich, wie ich persönlich meine, ohne Sinn und Verstand.
Geschmäcker sind verschieden und grundsätzlich soll jeder für sich frei entscheiden, was er tut und wie er es tut.
Und wie beim Domino-Day ergibt sich eine Kettenreaktion und ich fange an daran zu zweifeln, ob der gesunde Menschenverstand jemals existiert hat.

Ich nehme mich nicht aus, denn auch ich äußere mich zu dem Foto in dem ich wörtlich schreibe „Heute schon die zweite, die ihr Selbstwertgefühl für 50 Cent auf dem Flohmarkt verkauft hat“ und habe dabei weder Bedenken noch muss ich mich dafür schämen, dass ich mich geäußert habe zumal ich damit genau das wieder gegeben habe, was ich dachte als ich das Foto sah.

Schließlich wurde das Foto hochgeladen weil Kommentare gewünscht wurden und ich mache lediglich von meinem Recht der freien Meinungsäußerung Gebrauch.

Gut, hätte ich mich in dem Moment daran erinnert, dass auch ich mit gesundem Menschenverstand ausgestattet bin, hätte ich mir vielleicht auf die Finger gehauen und es sein lassen. Aber auch ich bin als Mensch nicht immer vernünftig.

Dass sich jedoch dann im Nachhinein heraus stellt, dass auch ich dazu beigetragen habe, das Foto zu dem beliebtesten des Tages zu machen gefällt mir irgendwie nicht.
Ich bin nicht um die Anzahl der Kommentare neidisch, wie denn auch, ich poste sehr selten Fotos und solche schon mal gar nicht.

Die minderwertige Qualität der meisten Kommentare sorgt für Empörung – zu Recht, denn Beleidigen geht gar nicht! – und plötzlich entflammt eine neue Diskussion in der diejenigen, die sich geäußert haben im Focus stehen und zwar nicht nur die unsachlichen, die beleidigenden und die unverschämten sondern im Grunde alle.

Und wieder muss ich befürchten, dass der gesunde Menschenverstand uns alle langsam aber sicher verlässt.

Denn die neue Diskussion richtet sich plötzlich gegen denjenigen, der sich mutig gewagt hat darauf hinzuweisen, dass im Umgang mit anderen Menschen Kritik durchaus angebracht ist aber Niedermachen nur aus Spass und Lust andere zu beleidigen oder gar zu verletzten ist ein Unding und nicht tragbar!

Und dass auch eine solche sachliche Ermahnung zu einem shitstorm wieder ausartet ich für mich unverständlich und, ja ich gebe es zu, beängstigend.

Es gibt kein Papier das uns vorschreibt wie wir mit unserem gesunden Menschenverstand umzugehen haben und ich betone es nochmal, jeder soll nach seinem Wunsch und nach seinen Maßstäben leben und handeln.

ABER ich erlaube mir hier daran zu erinnern, dass auch der gesunde Menschenverstand nur dann funktionieren kann, wenn der Kopf gleichzeitig eingeschaltet ist!

Ich wünsche mir, dass alle – ja, natürlich meine ich auch mich - daran denken und zwar bevor ein Foto gepostet wird, ein Kommentar abgegeben wird, ein Urteil gefällt wird und ein Mensch, den wir nur virtuell kennen durch den Dreck gezogen wird.

Der gesunde Menschenverstand ist etwas, das in jedem Menschen gehört, für mich die letzte Instanz bei jeder Entscheidung...so eine Art FI-Schalter.

Der Unterschied liegt nur daran, dass der FI-Schalter automatisch auslöst. Der gesunde Menschenverstand aber bleibt stets eingeschaltet und jeder Mensch kann und muss bewusst das Schalten übernehmen.

Mehr zum Thema

65 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Luisa Maria es ist schon fünf Minuten nach zwölf,wenn es um den gesunden Menschenverstand geht, sonst gäb es hier ganz andere Arten von Diskussionen. Aber mach Dir keinen Kopp, jeder von uns reagiert manchmal mit einem gewissen Automatismus, den man lange genug antrainiert bekommen hat
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Kommentare bei diesem Foto sind erschreckend und zeigen, wie intolerant und bösartig Menschen sein können, wenn sie meinen, sie gehören zur Masse.
es ist ein shitstorm und Mobbing und ein Grund zum Fremdschämen .

Es ist ein Unding dass sich dort hunderte von Leuten versammelt und das Foto und diese Frau mit Kommentaren beleidigen und mobben. Man mag etwas nicht sehen mögen und es häßlich finden, aber man muss dafür keinen shitstorm (der es auf jeden Fall ist) veranstalten.

Gestern gingen ja viele nur hin, weil sie von dem Foto erfahren haben, nur um auch ihr "ekelhaft" drunter zu setzen. Viele haben mehrmals kommentiert. Viele kommen heute wieder hin, um sich erneut einen Schauder zu holen und dann wieder verbal zu prügeln.

Ehrlich gesagt für mich sind diese Kommentatoren die Häßlichen
Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Und man darf es auch sagen, dass man es nicht schön findet, aber nicht so!

Mir gefällt das Foto auch nicht und ich mag auch Menschen nicht, die sich so präsentieren, aber dass sich so viele SBler wie eine Meute darauf stürzen und sich sicher in dieser Masse fühlen um immer noch einen drauf zu setzen, das finde ich ekelhaft!

und in einer anderen Notiz steht "und morgen gehen sie wieder hin und werben für Toleranz....." aber wohl nur ihnen selbst gegenüber
Genauso sehe ich das auch, Edelgard
danke, dass es noch mehr Leute gibt, die das auch so sehen.
Fast noch schlimmer finde ich dann, wenn sich jemand findet, der das ganze "Nachmacht" und es lustig findet
stimmt, das ist mir auch aufgestoßen
einfach noch weiter drauf
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sorry, klingt vlt ironisch ....... gerade was über drogen gelesen (passt zu dem thema gg), schaue mir die ganzen Medikamente an (Psycho-Pharmaka) ..... sehe ein systematisches Ausschalten des Bewußtseins ..... schreibe auch mal wieder klein
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
gesunder Menschenverstand ? Wo ist er denn ?
Friedhelm, ich habe ihn noch und viele andere auch…
Wer über gewisse Zustände nicht den Verstand verliert, der hat keinen
schau dir mal dieses Niveau an, gerade hier auf SB gelesen:
Da offensichtlich nach neuesten Berichten des statistischen Bundesamtes etwa 2000 - vorwiegend ältere - Menschen nach dem Hören von Helene Fischers "Atemlos durch die Nacht" vorzeitig verstorben sind, plant die große Koalition wohl ein Verbot von Andrea Berg, Helene Fischer, Florian Silbereisen und den Wildecker Herzbuben mit der Begründung "Aktive Sterbehilfe" sei in Deutschland nicht erlaubt ...
bin hier wohl falsch
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Luisa, mir konnte auch kein "Mensch" folgen, als meine Mutter durch eine Oberschenkelhalsfraktur mit folgendem MRSA Infekt zum Schwerstpflegefall wurde. Durch die Liebe zu meiner Mutter habe ich den 8. Sinn verloren, meinen Verstand ausgeshaltet und mich folgend der humanen Menschenwürde verschrieben.. Heute stehe ich immer noch für die Menschenwürde als erste Priorität! So habe ich mir mehr Feinde als Freunde geschaffen! Sieh einfach über die nicht lebenserfahrenen Menschen hinweg, deren Zeit wird auch noch kommen.... mglg Lorene
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich denke darüber nach, ob diejenigen , die sich so abwertend über die Dame geäussert haben, evtl. ein Problem mit dem Älter werden haben und sich ertappt fühlen.
Die Zeiten der öffentlichen Steinigungen, sind bei uns eigentlich vorbei.
Und ich meine abwertend , nicht ablehnend.
Ich finde auch, dass man sich so, nicht öffentlich zeigen muss.
Ja Bea, welche Gründe sowohl die Herren als auch die Damen hatten spielt eigentlich keine Rolle…der Ton war in den meisten Fällen höchst unpassend….
Eigentlich sind die Kommentare eine gute Möglichkeit miteinander in Kontakt zu kommen.
Wir werden alle älter, einige aber scheinbar nicht reifer.
Genau, der Erstkontakt erfolgt doch über Kommentare und man begegnet sich dann immer wieder dort wo die gemeinsamen Ineressen liegen
Die Themengruppen sind richtig gut. Da ist es auch ruhiger und man findet sehr viel gesunden Menschenverstand.
Manche finden das schwarze Brett zu "bewegt und wuselig" ich finde dort immer wieder auch Notizen mit Themen die mich interessieren oder aber auch mich amüsieren.
Im Themenbereich finde ich aber sehr interessanten Dialoge und außerdem habe ich auch die Möglichkeit meine eigene Gedanken darzulegen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Abend Luisa,ich danke Dir für Dein geschriebenes,denn ich verzweifel auch so oft und muss mich oft zusammenreißen meine Meinung nicht zu schreiben,obwohl es doch wenn es öffentlich eingestellt ist,auch mein Recht ist.
Ich habe meine Erfahrung damit gemacht und schalte den Computer lieber ab und misch mich nicht mehr ein.
Mit Dir ist alles in Ordnung u.nein Du hast Deinen Sinn nicht verloren.-es sind die,die am lautesten rumblubbern von toleranz,leben u.leben lassen,aber ihre Sinne noch nie richtig zusammen hatten.
Sie haben es schlicht und ergreifend nicht gelernt und sind so voller Aggressionen das sie auf alles draufstürzen würden.-nur einmal,wenigstens im Netz,sich stark zu fühlen.Es ist ihnen auch völlig gleich wer oder was Du bist,hauptsache sie haben dagegen gehalten.
Mach so weiter und mach das was Dein Recht ist.-auch wenn Du gefühlte"Schläge"bekommst.-entweder nimmst Du sie in Kauf und meldest einfach was an Beleidigungen kommt,oder aber Du schüttelst Dich u,gehst.
Lg.
Danke Christiane…..Dir auch liebe Grüße
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Den "gesunden Menschenverstand" auf dem Schwarzen Brett und bei den Foto-Kommentaren voraus zu setzten, ist schon mal sinnlos. Bei den Fotos geht es den Meisten um "Phishing for Kompliments", das eigene Ego aufbessern, Provokation oder den Marktwert testen. Als Fotograf kommentiere ich Fotos nur bezüglich der Qualität oder der Motivwahl und das auch noch selten. Ich kann nur empfehlen, bestimmte Postings und Kommentare zu ignorieren.
Ja hans, das ist die letzendliche Konsequenz; es geht aber nicht nur um die Fotos sondern auch um Kommentare in den Notizen und deren teilweise unterirdische Qualität.
Sorry, ich habe Dich klein geschrieben, Hans
@Jürgen, so ist es. Das Internet ist immer weit weg von den anderen Menschen und sooo anonym. Da traut sich mancher Kommentare, die er in der Realität nie geäußert hätte.
@Luisa, die Kommentare hatte ich mit einbezogen.....
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Bericht.
.....macht nichts, Luisa.....ich bin ja schon groß
Jürgen, werde nicht ungerecht… Auslöser meines Berichtes war das Foto einer Frau….und ich habe in meinem Bericht mitnichten auf die Herren der Schöpfung geschimpft….

Hans: vielen Dank für Dein Lob
Ja, "Überzeugung" WAS für ein Wort…finde ich auch….
Natürlich wäre Ignorieren die Lösung, es fällt manchmal - auch mir - eben schwer
Dir einen schönen Sonntag, Luisa
@Jürgen, Du bringst es auf den Punkt. Wenn es zu schlimm wird in den Threads (verstoß gegen die AGB) versuche ich schon mal deeskalierend zu wirken. Provokateure nehmen aber keine Hinweise an. Da hilft dann nur noch der Löschvorgang.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
also mir sind nur 7Sinne bekannt, nen 8 das ist mir neu, bin immer davon ausgegangen neben den 5 wichtigenorg. Sinnen( hören, sehen, riechen schmecken, tasten) war für mich der 6. der gesunde Menschenverstand und der 7. das sog. Bauchgefühl od. die Intuition.
Petra ich fand Erklärungen für den 6. und den 7. Sinn so nahm ich mir den 8. ……
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren